nlpopup

Rezepte für Genießer

Süße Hauptspeisen & Desserts


Ein schönes Dessert ist der krönende Abschluss eines Menüs, und eine süße Hauptspeise macht satt und einfach glücklich.


Hier finden Sie für kleine und große Schleckermäuler wunderbare Köstlichkeiten - von Schokolade bis hin zu fruchtigen Versuchungen. Das werden garantiert neue Lieblingsgerichte!

Ein köstlicher Klassiker: Zum gefüllten Hefeknödel werden Vanillesauce und Mohn-Zucker-Streusel gereicht.

Möchte jemand Nachtisch? Ja! Die Bananen mit Eis und karamellisierten Pekannüssen sehen so gut aus!

Pfannkuchen sind ein Mittagessen, dass auch Kinder lieben. Hier haben wir den Klassiker mit Mohn und exotischem Obst verfeinert.

Was man aus Milchreis alles machen kann! Wir machen ihn mit echter Vanille und füllen ihn in Förmchen. Dazu gibt es Mangosauce.

Wie das duftet! Der süße Auflauf mit Schokolade und Gries macht satt und zufrieden.

Die Fans der fruchtigen Nachspeisen werden diese Kombination aus kühlem Parfait und karamellisierter Ananas lieben.

Zugegeben: Ein bisschen Zeit brauchen Sie schon für diese süßen Ravioli. Aber sie schmecken einfach himmlisch!

Richtig hausgemacht, ohne Tüte: Die Hauptzutaten für den Schokopudding sind Schokolade und Milch.

Ein köstliches Trio: selbst gemachtes Apflekompott mit Pumpernickel und Quarkcreme!

Hauchzart sind die Crêpes, deren Teig wir mit Marzipan, Likör und Ziegenkäse aufgepeppt haben. Ein ganz feines Dessert!

Der Tag war grau und stressig? Dann hilft der süße Strudel mit Rosinen. Übergossen wird er mit Vanillemilch, dann kommt er in den Ofen.

Der Tag war grau und stressig? Dann hilft der süße Strudel mit Rosinen. Übergossen wird er mit Vanillemilch, dann kommt er in den Ofen.

Alte Brötchen machen eine zweite Karierre als köstliches Dessert! Dazu gibt es eine fruchtig-säuerliche Beerensauce.

Dieses Eis am Stiel sieht aufwendig aus, ist aber einfach zu machen. Maracuja und tiefgekühlte Himbeeren sind die Hauptzutaten.

Süße Hauptspeise oder feines Dessert: Zu den ausgebackenen hefeküchlein passen wunderbar fruchtige Kompotts.

Der italienische Klassiker wird neu interpretiert: mit Pfirsichlikör, Nektarinen und weißer Schokolade.

Da werden Ihre Gäste Augen und Mund ganz weit öffnen: Zum feinen Flammeri gibt es in Balsamreduktion geschwenkte Erdbeeren.

Einen Crumble kann man mit nahezu jedem Obst machen. Wir entscheiden uns für Äpfel und verfeinern den Crumble mit Wein und Gewürzen.

Wenn es schnell gehen soll, ist dieses Dessert ideal: cremiger Joghurt, Gewürze, Walnüsse und Aprikosen machen es aus.

Fruchtig, knackig und aromatisch: Den süßen Auflauf liebt die ganze Familie!