nlpopup

2000 Rezepte

Nudelsuppe mit Five-Spice-Hühnchen

aus Living at Home Ausgabe 4/2006


Zubereitung
1. Sternanis, Zimt, Fenchelsamen, roten Pfeffer und Nelken in einen Mörser geben und grob mahlen. Hähnchenbrust mit der Gewürzmischung einreiben und zur Seite stellen.

2. Gemüsezwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Porree und Möhren putzen. Zitronengras und Porree in dünne Scheiben und Möhren in Streifen schneiden.

3. In einem Topf 2 El Öl erhitzen. Das Gemüse darin ca. 2 Minuten anbraten. Anschließend Hühnerfond zugeben und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

4. In der Zwischenzeit übriges Öl in der Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets darin etwa 6 Minuten pro Seite goldbraun braten.

5. Nudeln in Suppe geben, weitere 2 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Hähnchen in dünne Scheiben schneiden und mit der Supper servieren.


Kategorie
Frühstücks- / Brunchrezepte
Eintöpfe / Suppen
Geflügel

Eigenschaften
einfach

Nährwerte
kcal: 236

Zubereitungszeit
45 Min.

Zutaten
Für 8 Personen
1 El Sternanis
1 Zimtstange
1 El Fenchelsamen
1 El roter Pfeffer
1 El Gewürznelken
4 Hähnchenbrustfilets mit Haut
1 Gemüsezwiebel
1 Stange Porree
2 Bund junge Möhren
1 Stange Zitronengras (oder 2 Tl getrocknet, z.B. von Fuchs)
4 El Sonnenblumenöl
1,5 l Hühnerfond
200 g sehr kleine Nudeln, z.B. Barbina
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Foto: Stefan Thurmann