nlpopup

2000 Rezepte

Kartoffelsalat

aus Living at Home Ausgabe 6/2006


Zubereitung
1. Die Kartoffeln gründlich waschen und danach knapp bedeckt mit Wasser in einem Topf aufkochen. Geben Sie jetzt 1 gut gehäuften Tl Salz dazu und kochen die Kartoffeln zugedeckt bei mittlerer Hitze 20-35 Minuten gar. Die Kartoffeln abschütten, auskühlen lassen und dann am besten auf einen Dreizack oder einer Gabel gespießt schälen.

2. Dressing: 1 Zwiebel schälen und in ganz feine Würfel hacken. Die Fleischbrühe mit den Zwiebelchen in einem Topf kurz aufkochen lassen und mit Essig, Senf und je 1 Prise Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zutaten gut miteinander verrühren. Den Schnittlauch kurz abbrausen, trockenschütteln oder zwischen Küchenkrepp legen und vorsichtig trockentupfen. Den Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden.

3. Nun die Kartoffeln quer in möglichst dünne Scheiben schneiden. Wenn dabei die eine oder andere Scheibe zerfällt, ist das überhaupt nicht schlimm, denn das passiert hinterher sowieso. Die Scheiben in eine Schüssel geben und direkt nach dem Schneiden mit der noch warmen Kraftbrühe übergießen, abschmecken und die Kartoffelscheiben eine gute halbe Stunde durchziehen lassen. Das Öl und die Schnittlauchröllchen unter den durchgesogenen Kartoffeln mischen. Kurz vor dem Servierenden Salat nach Geschmack noch einmal mit ein wenig Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.


Kategorie
Salate
Kartoffeln

Eigenschaften
einfach

Nährwerte

Zubereitungszeit

Zutaten
1 kg festkochende Kartoffeln
Salz
1 Zwiebel
1/4 l Fleischbrühe
4 El Weißweinessig
1 Tl mittelscharfer Senf
Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Schnittlauch
3-4 El Sonnenblumenöl

Foto: Janne Peters