nlpopup

3600 Rezepte

Pizza mit grünem Spargel, Spinat und Möhren

aus Living at Home Ausgabe 3/2004


Zubereitung
1. Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe mit 250 ml lauwarmem Wasser verrühren und in die Mulde geben. 1 Tl Salz, eine Prise Zucker und Olivenöl auf den Mehlrand geben. Alles mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 40 Minuten gehen lassen. Möhren schälen und in schräge, dünne Scheiben schneiden. Spargel im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden und Stangen in schräge, dünne Scheiben schneiden. Spinat putzen und gründlich waschen.

2. Zwiebel würfeln und mit dem Knoblauch im heißen Öl andünsten. Tropfnassen Spinat zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 3Ð4 Minuten zusammenfallen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Dann in einem Sieb gut ausdrücken. Möhren in kochendem Salzwasser 4 Minuten vorkochen, Spargel nach 2 Minuten zugeben und mitkochen. Alles abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

3. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Petersilie fein hacken und mit Schnittlauch, Frischkäse und den Eigelben verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

4. Teig nochmals gut durchkneten. In zwei Hälften teilen, jeweils auf einer gut bemehlten Fläche rund ausrollen (ca. 30 cm Ø) und auf zwei mit Grieß oder Mehl bestreute Bleche setzen. Die Frischkäsecreme auf die Böden streichen. Mit Möhren, Spargel und Spinat belegen. Mit dem Käse bestreuen. Nacheinander im vorgeheizten Ofen bei 250 Grad auf einem Rost direkt auf dem Ofenboden 18Ð20 Minuten backen (Umluft nicht geeignet).


Kategorie
Gemüse
Pizzen

Eigenschaften
einfach
vegetarisch

Nährwerte
kcal: 947

Zubereitungszeit
2 Std. 10 Min.

Zutaten
Für 4 Personen
Teig:
400 g Mehl
30 g Hefe
Salz
Zucker
100 ml Olivenöl
Belag:
250 g Möhren
300 g grüner Spargel
300 g frischer Spinat
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe, durchgepresst
2 El Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Petersilie
200 g Kräuterfrischkäse
2 Eigelb (Kl. M)
100 g grob geraspelter Gouda

Foto: Ulrike Holsten