nlpopup

3600 Rezepte

Spaghetti mit Languste

aus Living at Home Ausgabe 12/2002


Zubereitung
1. Tomaten abtropfen, dabei den Saft auffangen. Tomaten fein würfeln. Sardellen waschen und grob hacken. Oliven vom Stein schneiden und grob hacken. Zwiebeln pellen und würfeln. Knoblauch pellen und in Scheiben schneiden. Chili putzen und klein hacken. Zwiebeln, Knoblauch und Chili in 4 El Olivenöl kräftig anbraten, Sardellen und Oliven unterrühren. Tomaten und Saft zugeben. Mit Salz und Zucker würzen und bei mittlerer Hitze 45 Minuten einkochen lassen. Danach Petersilie hacken und mit den Kapern unter die Sauce mischen.

2. Kirschtomaten waschen, putzen und halbieren. Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Kurz vor Ende der Garzeit die Langusten auf der Schnittstelle im übrigen Olivenöl bei mittlerer Hitze 6 Minuten anbraten. Nach 3 Minuten Tomaten und Thymian dazugeben. Die abgetropften Spaghetti mit der heißen Sauce mischen und anrichten. Die Tomaten salzen, mit den Langusten darauf verteilen und mit Thymian dekorieren.


Kategorie
Nudeln
Fisch / Meeresfrüchte

Eigenschaften
einfach

Nährwerte
kcal: 838

Zubereitungszeit
1 Std. 10 Min.

Zutaten
Für 4 Personen
1 Dose geschälte Tomaten (800 g)
4 Sardellenfilets
100 g schwarze Oliven
200 g Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
2 rote Chilischoten
8 El Olivenöl
Salz
1 El Zucker
1 Bund glatte Petersilie
20 g abgetropfte Kapern
350 g Kirschtomaten
400 g Spaghetti
2 gekochte Langusten-Schwänze à 400 g (vom Händler halbieren lassen)
4 Thymianzweige

Foto: Janne Peters