nlpopup

2000 Rezepte

Stachelbeer-Gurken-Chutney

aus Living at Home Ausgabe 9/2006


Zubereitung
1. Stachelbeeren waschen und putzen. Die Gurke schälen, halbieren und entkernen. Gurkenfruchtfleisch würfeln. Schalotten schälen und vierteln. Ingwer schälen und fein würfeln.

2. Stachelbeeren, Gurken, Schalotten, Ingwer, Schnittlauchblüten, Zucker, Salz und Essig ca. 10 Minuten köcheln lassen, würzen. Vorbereitetes Glas randvoll mit dem Chutney füllen, sofort verschließen und auf den Kopf stellen (mit dem Deckel nach unten). Das Chutney hält sich ca. 14 Tage im Kühlschrank. Toll zu Geflügel, Lamm oder Wild.


Kategorie
Eingemachtes

Eigenschaften
einfach

Nährwerte
Pro EL
kcal: 18

Zubereitungszeit
40 Min.

Zutaten
Für 1 Person
Für 1 Glas à 400 ml:
250 g frische Stachelbeeren
1 Stück Salatgurke (ca. 100 g)
80 g Schalotten
20 g Ingwer
1 Tl Schnittlauchblüten (vom Gemüsehändler)
60 g Zucker
1 Tl Salz
1-2 El weißer Balsamessig

Foto: Anke Schütz