nlpopup

2000 Rezepte

Salatröllchen mit Heidelbeer-Chili-Sauce

aus Living at Home Ausgabe 9/2006


Zubereitung
1. Salatblätter abspülen und trockentupfen. Korianderblätter abzupfen und hacken. Limette abspülen, trockenreiben und die Schale abreiben. Saft auspressen. Lachs fein würfeln.

2. Frischkäse, Wasabi, Salz, Pfeffer, Kräuter, Limettenschale, Lachswürfel und 2 Tl Limettensaft verrühren. Lachs-Frischkäse-Creme auf die Salatblätter streichen, dabei einen 2 cm breiten Rand lassen und aufrollen. Abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

3. Heidelbeeren abspülen und trockentupfen. Einige Beeren zur Verzierung beiseite stellen. Chilischote halbieren, entkernen. Chili fein würfeln. Restliche Beeren mit Chilischote, Salz, Honig, Essig und übrigem Limettensaft pürieren. Sauce kräftig abschmecken.

4. Salatröllchen schräg halbieren. Mit Heidelbeersauce, Beeren, Kresse und nach Belieben mit Schnittlauch- oder Lavendelblüten anrichten.


Kategorie
Salate
Fast Food / Snacks

Eigenschaften
einfach
schnell
kalorienarm / leicht

Nährwerte
Pro Portion
kcal: 276

Zubereitungszeit
20 Min.

Zutaten
Für 4 Personen
8 grüne Salatblätter
1 Bund Koriander
1 Biolimette
150 g geräucherter Lachs
200 g Frischkäse
3 Tl Wasabi (grüner Meerrettich)
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
250 g Heidelbeeren
1 Chilischote
1 El Honig
3-4 Tl Balsamessig
1 Beet rote Kresse (oder grüne)

Foto: Uwe Schiereck