nlpopup

2000 Rezepte

Keksanhänger

aus Living at Home Ausgabe 12/2007


Zubereitung
1. Mehl mit Backpulver und 1 Prise Salz mischen. Honig, Zucker, Butter und Zimt in einem Topf schmelzen und glatt rühren. Abkühlen lassen und mit der Mehlmischung und dem Ei mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig kneten. In Folie gewickelt 2 Stunden kalt stellen.

2. Teig auf einer bemehlten Fläche 5 mm dick ausrollen. Sterne ausstechen. Zum Aufhängen ein ca. 1 cm breites Loch ausstechen. Sterne auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen. Mit etwas Milch bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) 12-15 Minuten backen, bis die Ränder leicht braun werden, abkühlen lassen.

3. Eiweiße und Puderzucker mit den Quirlen des Handrührers 4 Minuten schlagen. Nach Belieben Speisefarbe zugeben. In einen Spritzbeutel mit feiner Lochtülle füllen. Sterne verzieren. Für ganzflächig dekorierte Sterne erst den Rand zeichnen. Dann den Guss mit etwas Wasser verdünnen. Etwas Guss in die Mitte geben und mit einem feinen Pinsel verstreichen.


Kategorie
Plätzchen / Kekse
Fingerfood
Fast Food / Snacks
Eier
Backen
Getreide
Gewürze
Milch und Milchprodukte
Partyrezepte
Kinderrezepte

Eigenschaften

Nährwerte

Zubereitungszeit

Zutaten
Für 26 Personen
375 g Mehl
1 Tl Backpulver
Salz
100 g Honig
150 g Zucker
100 g weiche Butter
1 Tl Zimtpulver
1 Ei (Kl. M)
2 El Milch
2 Eiweiß (Kl. M)
360 g Puderzucker
evtl. Speisefarbe

Foto: Olaf Szczepaniak