nlpopup

2000 Rezepte

Pikante Parmesan-Milch mit Gemüsechips

aus Living at Home Ausgabe 12/2008


Zubereitung
1. Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden. Rosmarin und Thymian abspülen, trocken tupfen. In der Milch aufkochen und etwa 1 Stunde ziehen lassen. Milch durch ein feines Sieb in einen Topf gießen. Pinienkerne ohne Fett rösten. Pflaumen klein schneiden. Den Parmesan reiben.

2. Gemüsechips, Röstzwiebeln, Pflaumen und Pinienkerne in Suppenschalen verteilen. Basilikum klein schneiden. Mit etwas Pfeffer über die Chips streuen.

3. Milch nochmals kurz aufkochen, dann den Topf vom Herd nehmen. Parmesan und Olivenöl zugeben und alles mit dem Pürierstab schaumig aufmixen. Parmesanmilch mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf die Schalen verteilen. Sofort servieren, damit die Chips nicht durchweichen.

4. Die würzige Kräutermilch schon am Vortag vorbereiten. Dann einfach nur noch erhitzen, aufmixen und anrichten.


Kategorie
Vorspeisen
Käse
Obst

Eigenschaften

Nährwerte
Pro Portion
kcal: 555

Zubereitungszeit
15 Min.
Plus Ziehzeit

Zutaten
Für 4 Personen
1 Knoblauchzehe
2 Rosmarinzweige
4 Thymianzweige
800 ml Vollmilch
40 g Pinienkerne
4 Backpflaumen
75 g Parmesan
100 g gemischte Gemüsechips, z. B. von Burts über www.torquato.de
40 g Röstzwiebeln
6 große Basilikumblätter
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
4 El Olivenöl
Salz

Foto: Wolfgang Schardt