nlpopup

2000 Rezepte

Drei-Käse-Risotto mit Birnen

aus Living at Home Ausgabe 7/2001


Zubereitung
1. Schalotten und Knoblauch pellen, fein würfeln und in einem Topf im heißen Öl anschwitzen. Den Reis zugeben und glasig dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Weißwein ablöschen. Kurz aufkochen und 50 ml Brühe zugeben.

2. Den Reis bei milder Hitze unter Rühren schmoren, bis alle Flüssigkeit aufgesaugt ist. Erneut etwas Brühe zugießen und unter Rühren weiter schmoren. Diesen Vorgang wiederholen, bis die Flüssigkeit verbraucht und der Reis bissfest gar ist (etwa 20-25 Minuten).

3. Die Birne mit einem scharfen Messer rundum vom Kerngehäuse schneiden und fein würfeln. Den Parmesan reiben, den Gruyère und Gorgonzola in kleine Würfel schneiden und 2 Minuten vor Ende der Garzeit mit den Birnenwürfeln zum Risotto geben und unter Rühren schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Birnenschnaps würzen. Mit Bündner Fleisch und Schnittlauchröllchen vermengt servieren.


Kategorie
Reis
Käse

Eigenschaften
einfach
schnell

Nährwerte

Zubereitungszeit
35 Min.

Zutaten
Für 4 Personen
120 g Schalotten
1 Knoblauchzehe
3 El Olivenöl
200 g Risotto-Reis
Salz
Pfeffer
100 ml Weißwein
450 ml heiße Gemüsebrühe
1 kleine Birne
50 g Parmesan
60 g junger Gruyère-Käse
60 g Gorgonzola
1 Tl Birnenschnaps
50 g Bündner Fleisch in Streifen
1 Bund Schnittlauch in Röllchen

Foto: Gaby Zimmermann