nlpopup

2000 Rezepte

Antipastitorte mit Paprika und Zucchini

aus Living at Home Ausgabe 8/2003


Zubereitung
1. Knoblauch pellen und hacken. Mit 6 El Olivenöl in einem Mixer oder mit dem Pürierstab zerkleinern. Paprikaschoten vierteln, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Auf der zweiten Schiene von oben unter dem vorgeheizten Grill 3-5 Minuten grillen, bis die Haut schwarz wird und Blasen wirft. Die Paprikaschoten mit einem feuchten Küchentuch bedecken und etwas abkühlen lassen. Mit einem kleinen Messer die Haut abziehen. Paprikaschoten beiseite stellen.

2. Auberginen putzen, waschen, trockenreiben und in dünne Scheiben schneiden. Leicht salzen und etwa 10 Minuten ziehen lassen. 2 El Knoblauchöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Auberginen portionsweise darin von allen Seiten knusprig braten.

3. Zucchini putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Thymianblättchen vom Stiel abzupfen und fein hacken. 1 El Knoblauchöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Zucchini mit Thymian 5 Minuten bei starker Hitze braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Fadennudeln in reichlich kochendem Salzwasser 6 Minuten garen. Abgießen und kalt abspülen. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen, in Streifen schneiden. Basilikum fein hacken. Pecorino reiben. Nudeln, 1 El Knoblauchöl, getrocknete Tomaten, Pecorino und Basilikum mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Champignons behutsam putzen. Rosmarinnadeln abzupfen und hacken. 1 El Knoblauchöl in einer Pfanne erhitzen und Champignons mit Rosmarinnadeln darin 5 Minuten braten. Salzen und pfeffern.

6. Bohnen putzen, waschen und in 4 cm große Stücke schneiden. 10 Minuten in Salzwasser kochen. Abgießen und kalt abspülen. Mit Salz, Pfeffer und 1 El Knoblauchöl würzen. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Balsamessig würzen. Mozzarella in Scheiben schneiden.

7. Eine Springform (26 cm Ø) mit Frischhaltefolie auslegen. Alle Gemüsesorten auf Küchenpapier abtropfen lassen. Zucchinischeiben spiralförmig auf dem Boden verteilen. Nach und nach im Wechsel mit der Nudel-Käse-Mischung einschichten. Dabei zwischendurch mit einem schweren Gegenstand die Schichten in die Form pressen. Zum Schluss die Paprika dekorativ darauf verteilen. Mit Frischhaltefolie abdecken. Möglichst über Nacht kalt stellen. Dabei mit einem schweren Gegenstand in Größe der Springform beschweren.

8. Antipastitorte aus der Form lösen, ausgetretenen Saft abgießen. Torte auf einer Platte anrichten und vorsichtig in Stücke schneiden.


Kategorie
Gemüse
Partyrezepte

Eigenschaften
vegetarisch

Nährwerte
kcal: 211

Zubereitungszeit
2 Std. 15 Min.

Zutaten
Für 12 Stück
Für 12 Stücke:
3 Knoblauchzehen
6 El Olivenöl
1 kg Paprikaschoten (rot, grün, gelb)
500 g Auberginen
500 g Zucchini
Salz
1 Zweig Thymian
Pfeffer aus der Mühle
150 g Fadennudeln
80 getrocknete Tomaten in Öl
1 Bund Basilikum
50 g Pecorino
350 g Champignons
1 Zweig Rosmarin
400 g grüne Bohnen
250 g Eiertomaten
1 El Balsamessig
250 g Mozzarella

Foto: Ulrike Holsten