nlpopup

2000 Rezepte

Gorgonzola-Rauke-Sauce

aus Living at Home Ausgabe 3/2003


Zubereitung
1. Zwiebel fein würfeln und in 1 El Olivenöl glasig andünsten. Mit Wein ablöschen, etwas einkochen lassen. Gorgonzola in Stücke schneiden, zugeben und unter Rühren auflösen. Sahne, Brühe und 50 g Parmesan zugeben. Alles unter Rühren 2-3 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen. Dann den Saucenbinder einrühren. Mit Pfeffer, Muskat, Zitronensaft und eventuell Salz abschmecken.

2. Rauke abzupfen und grob hacken (eine Hand voll zurücklegen). Mit einem Viertel der Sauce fein pürieren. Walnüsse grob hacken. Kirschtomaten halbieren, mit dem Knoblauch in 1 El Öl 1 Minute andünsten. Walnüsse zugeben, kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Raukemischung kurz vor dem Servieren unter die übrige Sauce mischen, kurz erhitzen. Eventuell nachwürzen. Mit den Kirschtomaten und Walnüssen anrichten. Mit übriger Rauke und etwas Parmesan bestreuen. Übrigen Parmesan gerieben dazuservieren oder bei Tisch direkt aufreiben.


Kategorie
Nudeln
Saucen / Marinaden
Partyrezepte

Eigenschaften
einfach
schnell

Nährwerte
kcal: 217

Zubereitungszeit
30 Min.

Zutaten
Für 8 Personen
1 Zwiebel
2 El Olivenöl
150 ml Weißwein
100 g Gorgonzola
100 g Sahne
200 ml Gemüsebrühe
80 g Parmesan, frisch gerieben
2 El heller Saucenbinder
Pfeffer aus der Mühle
Muskatnuss, gerieben
2-3 Tl Zitronensaft
Salz
2 Bund Rauke (ca. 200 g)
50 g Walnusskerne
200 g Kirschtomaten
1 Knoblauchzehe, durchgepresst

Foto: Uwe Schiereck