nlpopup

2000 Rezepte

Tomaten-Mango-Sauce mit Garnelen

aus Living at Home Ausgabe 3/2003


Zubereitung
1. Zwiebeln fein würfeln. Peperoni einritzen, entkernen und fein hacken. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Zwiebeln, Peperoni, Knoblauch und 200 g Mangowürfel in 2 El Öl andünsten. 3 Tl Honig zugeben, kurz mitdünsten. 4 El Orangensaft und Tomaten mit Saft zugeben. Tomaten mit einer Gabel zerdrücken. Alles mit Salz und 1 Tl Kreuzkümmel würzen. Aufkochen, offen bei mittlerer Hitze 20 Minuten köcheln lassen.

2. Garnelen waschen, trockentupfen. Quer halbieren, in 1 El heißem Öl rundherum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, 2 El Orangensaft zugeben, kurz aufkochen und beiseite stellen. Kurz vor dem Servieren Garnelen und übrige Mangowürfel zur Sauce geben, kurz aufkochen. Eventuell mit Salz, Pfeffer, Honig und Kreuzkümmel nachwürzen. Mit Petersilie und Erdnüssen bestreuen und servieren.


Kategorie
Gemüse
Saucen / Marinaden
Fisch / Meeresfrüchte

Eigenschaften
einfach

Nährwerte
kcal: 158

Zubereitungszeit
45 Min.

Zutaten
Für 8 Personen
150 g Zwiebeln
1-2 rote Peperoni
1 reife Mango (ca. 450 g)
1 Knoblauchzehe, durchgepresst
3 El Öl
3-4 Tl Honig
6 El Orangensaft
1 Dose Tomaten (850 g EW)
Salz
1-2 Tl Kreuzkümmelpulver
400 g Garnelen (roh, ohne Kopf und Schale)
Pfeffer aus der Mühle
3 El Petersilie, grob gezupft
30 g gesalzene Erdnüsse

Foto: Uwe Schiereck