nlpopup

Rezepte

Eiersalat

aus Living at Home Ausgabe 4/2006


Zubereitung
1. Die Garnelen in 3 El Olivenöl auf jeder Seite 3 Minuten bei mittlerer Hitze braten und abkühlen lassen.

2. Kräuterstängel kurz mit kaltem Wasser waschen, gut trockenschütteln, die Blätter abzupfen und mit feuchtem Küchenpapier abdecken. Friséesalatblätter waschen, putzen und trockenschütteln. Erdnüsse grob hacken. Vom Kokosfleisch die braune Schale abschälen und das Fleisch sehr fein hobeln. Die Eier pellen und längs halbieren. Chili halbieren, entkernen, würfeln. Limette heiß abwaschen, gut trockenrubbeln, die Schale fein abreiben und 3 El Saft auspressen. Schale und Saft mit Chili, Senf, übrigem Olivenöl, Zucker und Salz verrühren.

3. Minzeblätter grob schneiden. Alle Zutaten anrichten und mit der Vinaigrette beträufeln.


Kategorie
Salate

Eigenschaften
einfach
schnell

Nährwerte
kcal: 510

Zubereitungszeit
35 Min.

Zutaten
Für 4 Personen
4 große geschälte Garnelen à ca. 80 g
8 El Olivenöl
4 Stängel Koriandergrün
4 Stängel Minze
4 Stängel Basilikum
50 g Friséesalatblätter
40 g geröstete, gesalzene Erdnüsse
40-50 g frisches Kokosnussfleisch
6 Eier, hart gekocht
1 grüne Chilischote
1 Limette
2 El Senf
1 Tl Zucker
Salz

Foto: Jan-Peter Westermann