nlpopup

Rezepte

Nudeleintopf

aus Living at Home Ausgabe 1/2008


Zubereitung
1. Erbsen über Nacht in Wasser einweichen, dann gut abtropfen lassen. Zwiebeln fein würfeln, mit den Erbsen und angedrückten Wacholderbeeren in der Butter andünsten. Die Brühe angießen. Ca. 40 Minuten bei mittlerer Hitze in der Brühe sanft garen.

2. Rosenkohl putzen und am Strunk kreuzförmig einschneiden. Pastinaken und Porree putzen und in dünne Scheiben schneiden. Das Hühnerfleisch salzen, mit dem Liebstöckelzweig, Rosenkohl und Porree nach 25 Minuten dazugeben und leise mitköcheln lassen. 5 Minuten vor Garzeitende die Pastinaken dazugeben. Das Hühnchenfleisch aus der Brühe nehmen und klein schneiden.

3. Die Nudeln in reichlich gesalzenem Wasser bissfest kochen. Petersilie hacken. Beides mit dem Hühnchen zum Eintopf geben, würzen.


Kategorie
Gemüse
Suppen / Eintöpfe
Nudeln
Hauptspeise
Eintöpfe / Suppen
Geflügel
Kochen
Milch und Milchprodukte

Eigenschaften
fettarm
Vitamine

Nährwerte
kcal: 335

Zubereitungszeit
1 Std. 10 Min.

Zutaten
Für 6 Personen
150 g grüne Schälerbsen
75 g Zwiebeln
3 Wacholderbeeren
30 g Butter
2 l Hühnerbrühe aus dem Glas
300 g Rosenkohl
300 g Pastinaken /alternativ Peersilienwurzeln)
250 g Porree
525 g Hähnchenbrustfilets ohne Haut
1 Liebstöckelzweig
200 g Hörnchennudeln
1 Bund glatte Petersilie
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Foto: Stefan Thurmann