nlpopup
Fotostrecke

Schritt für Schritt: Eierwärmer basteln


| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 |

Die fertigen Eierwärmer

Der Osterbrunch wird mit den selbst genähten Eierwärmern zum ganz besonders charmanten Vergnügen. Wir zeigen Ihnen auf den nächsten Seiten in sechs Schritten, wie die niedlichen Hasen entstehen.

Das brauchen Sie: verschieden gemusterte Stoffreste sowie Vliesofix. Beides finden Sie im Stoff- und Nähladen. Vliesofix ist doppelseitiges Klebepapier, mit dem Stoffe und Applikationen ganz einfach verarbeitet werden können.

Zum Verzieren der Hasen-Eierwärmer haben wir Pomponborten, bunte Knöpfe und Bänder verwendet. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Zum Nähen benötigen Sie außerdem Garn, Stickgarn, eine Stoffschere, Schneiderkreide und Stecknadeln.
Idee: Katja Graumann; Fotos: Anke Schütz