nlpopup
Fotostrecke

Dekoration für die Silvester-Party


| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 |

Deko als Glücksbringer


Deko und Brauch in einem: In den Gläsern zum Anstoßen stecken dekorative Spießchen mit Weintrauben. Die sollen gegessen werden - und zwar in einem ganz bestimmten Rhythmus.

Nach spanischer Tradition wird in der Silvesternacht um Mitternacht mit jedem Glockenschlag der Kirche eine Traube gegessen. Zwölf Trauben müssen es sein, immer pünktlich zum Glockenschlag. Dann ist uns im Neuen Jahr das Glück hold.

Wir haben mehr Silvesterbräuche zusammengetragen, die Glück, Liebe und Reichtum versprechen: Bräuche aus aller Welt.