nlpopup
Fotostrecke

Adventskalender basteln

| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 |
| 16 | 17 | 18 |

Selbst gedrehte Spitztüten

Die Spitztüten drehen wir aus handgeschöpftem Papier selber. Am Ende kommen noch schickes Seidenpapier und natürlich kleine Geschenke in die 24 Tütchen.

Zunächst bereiten wir eine Art Schablone für die Tüten vor: Aus fester Pappe schneiden wir ein Quadrat (21 x 21 cm) aus und drehen es zur Tüte, dabei an einer Ecke beginnen. Mit Klebestift fixieren.

Nun schneiden wir aus handgeschöpftem Papier ebenfalls Quadrate aus (21 x 21 cm) und rollen sie über die Pappeform. Enden festkleben und fertige Tütchen von der Schablone abziehen.

Mit Stempeln oder Glitzerstift Zahlen auf die Spitztüten schreiben und eventuell noch ein bisschen verzieren. Gefüllt kommen die Tütchen mit Wäscheklammern an eine Schnur.
Foto: Uwe Schiereck