nlpopup
Fotostrecke

Last-Minute-Geschenke zu Weihnachten


| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 |
| 16 |

Selbst gemachte Schreibtischutensilien


Ein ideales Geschenk für alle, die daheim einen kleinen Arbeitsplatz eingerichtet haben. Wobei sich die Schubboxen für Zeitschriften auch in jedem Bücherregal gut machen. Sie brauchen verschiedene Pappkartons, zum Beispiel von Müsli oder Waschpulver, Schere, Lineal, Bleistift, Cutter, Klebstoff sowie blickdichtes Geschenkpapier und/oder Tapetenreste.

So geht's: Die Boxen abschrägen. Dafür die Schräge anzeichnen und mit dem cutter vorsichtig schneiden. Tapete oder Geschenkpapier in der Größe der Boxen plus je 2 cm Rand zum Überlappen zuschneiden. Auf der zugeschnittenen Tapete die Falzabstände einzeichnen und der Länge nach falten. Das Papier so um die Box kleben, dass oben und unten je die 2 cm breiten Ränder stehen bleiben. Tapete an den Ecken einschneiden, Ränder umknicken und festkleben. Wer die Boxen auch innen verzieren möchte, schneidet eine weitere Tapete genau in der Boxgröße zu, faltet sie in Form und klebt sie innen ein.
Foto: Janne Peters