nlpopup

Rezepte

Maronen-Zimt-Suppe

aus Living at Home Ausgabe 11/2005


Zubereitung
1. Zwiebel schälen und würfeln. Porree putzen und nur das Weiße in Ringe schneiden. Öl in einem hohen Topf erhitzen. Die Zwiebel und den Porree darin glasig dünsten. Maronen grob hacken und zugeben. Kurz mitdünsten, dann Gemüsefond zugießen. Zimtstange und Lorbeerblatt zugeben und das Ganze im geschlossenen Topf etwa 10-15 Minuten kochen.

2. Zimtstange und Lorbeer entfernen. Suppe mit einem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Milch erhitzen, aber nicht kochen und mit einem Milchaufschäumer sehr cremig schlagen. Die Maronensuppe in Latte-Macchiato-Gläser füllen. Den Milchschaum daraufsetzen. Nach Belieben mit etwas Zimtpulver bestreuen.


Kategorie
Eintöpfe / Suppen

Eigenschaften
einfach
kalorienarm / leicht

Nährwerte
Pro Portion
kcal: 122

Zubereitungszeit
40 Min.

Zutaten
Für 4 bis 8 Portionen:
1 Zwiebel
1 Stange Porree
1 El Öl
400 g Maronen (vakuumverpackt)
800 ml Gemüsefond oder -brühe
1 Zimtstange
1 Lorbeerblatt
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 ml Milch
Zimt

Foto: Maike Jessen