nlpopup

Rezepte

Knuspertörtchen

aus Living at Home Ausgabe 11/2003


Zubereitung
1. Weiche Butter, Puderzucker, Vanillemark und 1 Prise Salz verrühren. Ei kurz unterarbeiten, dann das Mehl unterkneten. Teig in Folie gewickelt 1 Stunde kühlen.

2. Teig in Portionen auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen, zu Kreisen von 7 cm Ø ausstechen, in 2 ineinander gesetzte Papier-Backförmchen legen. Mit Hülsenfrüchten füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 15 Minuten backen. Hülsenfrüchte entfernen. Teig weitere 5 Minuten backen.

3. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Cornflakes zerstoßen. Kuvertüre hacken und über einem heißen Wasserbad zerlassen, Mandeln und Cornflakes untermischen. Masse in die abgekühlten Törtchen verteilen und fest werden lassen.


Kategorie
Plätzchen / Kekse
Backen

Eigenschaften
einfach
gut vorzubereiten

Nährwerte

Zubereitungszeit
1 Std.

Zutaten
Für ca. 35 Stück:
125 g weiche Butter
60 g Puderzucker
Mark von 1 Vanilleschote
Salz
1 Ei (Kl. M)
250 g Mehl
12 Papier-Backförmchen (5 cm Ø)
Hülsenfrüchte zum Blindbacken
75 g Mandelstifte
90 g Cornflakes
230 g Vollmilch-Kuvertüre

Foto: Stefan Thurmann