nlpopup

Rezepte

Toblerone-Doppeldecker

aus Living at Home Ausgabe 11/2004


Zubereitung
1. 80 g Toblerone hacken. Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Ei gut unterrühren. Mehl und Kakao mischen, mit der Toblerone kurz unterheben.

2. Masse in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen. Mit 4 cm Abstand zu kleinen Tupfen von 2,5 cm ¿ und 1,5 cm Höhe auf Bleche mit Backpapier spritzen. Spitzen glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der 2. Schiene von unten 8 Minuten backen (Umluft: 6Ð7 Minuten bei 160 Grad). Auf einem Gitter abkühlen lassen.

3. Übrige Toblerone hacken, über einem heißen Wasserbad zerlassen, abkühlen lassen, bis die Masse streichfähig ist. Je 2 Kekse mit 1 Tl Toblerone zusammensetzen und fest werden lassen.

4. Kuvertüre und Kuchenglasur hacken, mischen und über einem heißen Wasserbad zerlassen. Kekse zur Hälfte in die Schokolade tauchen. Nach Belieben mit Zuckerperlen bestreuen.


Kategorie
Plätzchen / Kekse
Backen

Eigenschaften
einfach
gut vorzubereiten

Nährwerte
kcal: 114

Zubereitungszeit
50 Min.

Zutaten
Für ca. 35 Stück:
300 g Toblerone
125 g weiche Butter
60 g Puderzucker
Salz
1 Ei (Kl. M)
100 g Mehl
20 g Kakao
100 g Vollmilch-Kuvertüre
50 g Nuss-Kuchenglasur
rosafarbene oder bunte Zuckerperlen

Foto: Stefan Thurmann