nlpopup

Rezepte

Karibische Küsse

aus Living at Home Ausgabe 11/2006


Zubereitung
1. Trockenfrüchte fein hacken. Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen. Puderzucker und Zucker einrieseln lassen. Kokosraspel mit Stärke mischen. Mit Früchtemix, Rum, Saft, 1/2 Tl Limettenschale kurz unter den Eischnee rühren.

2. Den Teig in kleinen Häufchen auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen. Im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten bei 160 Grad 16Ð18 Minuten (Umluft bei 150 Grad 12Ð14 Minuten) backen.

3. Zitronenglasur erwärmen. Dünne Streifen über die abgekühlten Makronen ziehen. Mit der restlichen Limettenschale bestreuen.

Tipp: Für klassische Kokosmakronen statt der Trockenfrüchte 260 g Kokosraspel nehmen. Den Rum und Limettensaft durch Zitronensaft ersetzen. Anstatt Limettenschale Zitronenschale benutzen. Auch die Glasur weglassen.


Kategorie
Plätzchen / Kekse
Backen

Eigenschaften
einfach

Nährwerte
Pro Stück

Zubereitungszeit
50 Min.
Plus Back- und Kühlzeit

Zutaten
Für 55 Personen
200 g karibischer Trockenfrüchtemix, z. B. Caribic Royal von Seeberger
4 Eiweiß (Kl. M)
Salz
70 g Puderzucker
70 g Zucker
160 g Kokosraspel
1 Tl Speisestärke
2 El Rum
2 El Limettensaft
abgeriebene Schale von 2 Biolimetten
100 g Kuchenglasur, Zitrone

Foto: Wolfgang Schardt