nlpopup

Rezepte

Mohnkekse mit Cassis

aus Living at Home Ausgabe 11/2007


Zubereitung
1. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Butter und Zucker mit den Quirlen des Handrührgerätes ca. 8-10 Minuten weiß-cremig schlagen. Das Ei gut unterrühren. Mehl mit 1 Prise Salz und Mohn mischen. Mit 1 El Milch unter den Teig rühren. (Falls der Teig zum Spritzen zu fest sein sollte, einfach ein bisschen mehr Milch unterrühren.)

2. Den Teig in einen Spritzbeutel mit mittlerer Sterntülle füllen. Etwa 20 Rosetten auf mit Backpapier belegte Bleche spritzen. Die Rosetten im Kühlschrank etwa 30 Minuten kalt stellen. Dann die Plätzchen nacheinander im Backofen auf der 2. Schiene von unten 15-18 Minuten goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

3. Puderzucker und Likör (oder Johannisbeersaft) zu einem zähflüssigen Guss verrühren. Davon mit einem Teelöffel jeweils etwas auf die Mitte der Plätzchen geben und einfach zerlaufen lassen. Den Guss vor dem Servieren gut antrocknen lassen.


Kategorie
Eier
Backen

Eigenschaften

Nährwerte

Zubereitungszeit
30 Min.
Back-, Kühl- und Wartezeiten

Zutaten
Für Für 20 Stück
125 g Butter, zimmerwarm
125 g Zucker
1 Ei (Kl. M)
250 g Mehl
Salz
15 g gemahlener Mohn
2 El Milch
100 g Puderzucker
3 El Cassislikör

Foto: Wolfgang Schardt