nlpopup

Rezepte

Kokos-Limetten-Makronen

aus Living at Home Ausgabe 11/2008


Zubereitung
Limetten mit heißem Wasser gründlich abspülen und trocken reiben. Die Schale mit einer Reibe oder einem Messer fein abreiben. Die Limetten halbieren und den Saft auspressen. Kokosraspel, Zucker, Salz, Eiweiße und 4 El Wasser unter ständigem Rühren nicht zu stark erhitzen (ca. 60 Grad). Limettenschale einrühren und die Masse noch warm in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle (oder einen Gefrierbeutel mit einer abgeschnittenen Ecke) füllen.

Backofen auf 190 Grad (Umluft 170 Grad) vorheizen. Blech mit Backpapier auslegen. Ca. 30 cm lange Stangen aufs Blech spritzen. Auf der 2. Schiene von unten 10Ð12 Minuten backen. Auf dem Blech abkühlen lassen.

Den Puderzucker und 3Ð4 Tl Limettensaft verrühren. Stangen in ca. 5Ð6 cm lange Stücke schneiden. Jeweils beide Enden in den Guss tauchen und auf einem Gitter fest werden lassen. In einer Keksdose bleiben die Makronen ca. 4 Wochen frisch.


Kategorie
Plätzchen / Kekse
Konfekt / Süßwaren
Fingerfood
Eier
Backen
Nüsse
Partyrezepte
Kinderrezepte
Obst

Eigenschaften
einfach
raffiniert
gut vorzubereiten

Nährwerte

Zubereitungszeit
1 Std.
plus Back- und Wartezeit

Zutaten
Für 30 Personen
2 Biolimetten
200 g Kokosraspel
180 g Zucker
1 Prise Salz
4 Eiweiß (Kl. M)
100 g Puderzucker

Foto: Thorsten Südfels