nlpopup

Blüten & Deko: Die schönsten Zimmerpflanzen im Portrait

Sie begeistern mit tollen Blüten oder aparten Wuchsformen: Wir stellen die schönsten Zimmer- und Vasenblumen vor  und verraten tolle Deko-Tipps – lassen Sie sich von den Blüten verzaubern.

Amaryllis (Hippeastrum)
Trotz kurzer Saison ist die Amaryllis eine ausgesprochen schöne Zwiebelblume mit Blüten in XXL.

Blüten & Deko:
Amaryllis/Ritterstern

Becherprimel (Primula obconica)
Ob zarte Pastelltöne oder kräftiges Blau, die Becherprimel macht mit ihren leuchtenden Blüten immer eine hübsche Figur.

Blüten & Deko:
Becherprimel

Dahlie (Dahlia-Hybriden)
Riesige Blüten: Ob im Topf, Beet oder in der Vase: Dahlien machen überall eine gute Figur.

Blüten & Deko:
Dahlie

Dickblatt (Crassula-Arten)
Dekorativ und extrem pflegeleicht. Dickblätter gibt es in so vielen Formen, dass es selten bei einer Pflanze bleibt.

Blüten & Deko:
Dickblatt

Dipladenie (Dipladenia ‘Sundaville Red’)
Blüten in Rot: Die Dipladenie ist ein kletterndes Blühwunder für warme Zimmer.

Blüten & Deko:
Dipladenie

Freesien (Freesia-Hybriden)
Freesien sind Zwiebelblumen für sonnige Gärten und erste Wahl für kunterbunte Blumensträuße.

Blüten & Deko:
Freesien

Gerbera (Gerbera jamesonii)
Ob im Topf oder in der Vase: Züchter haben diesen Klassiker immer weiter verbessert und aufgepeppt.

Blüten & Deko:
Gerbera

Gladiole (Gladiosus-Arten)
Gladiolen sind mit ihren riesigen Blüten im sonnigen Beet und in der Vase ein toller Blickfang.

Blüten & Deko:
Gladiole

Haworthia (Haworthia-Arten)
Hier stehen nicht die Blüten, sondern Wuchsformen im Vordergrund: Haworthien haben das Zeug zur lebendigen Skulptur.

Blüten & Deko:
Haworthia

Japanrose (Eustoma grandiflorum)
Blüten wie reine Kunstwerke: Die cremeweißen, zart rosafarbenen oder tief violetten Blüten begeistern jeden.

Blüten & Deko:
Japanrose

Kamelie (Camellia-Hybriden)
Trotz zarter Blüten sind Kamelien robust – und werden bei guter Pflege Freunde fürs Leben.

Blüten & Deko:
Kamelie

Liebeslocken (Juncus effusus ‘Spiralis’)

Diese Pflanzen sind echt verdreht – und werden dadurch zum wahren Blickfang. Die Blüten sind dagegen unscheinbar.

Blüten & Deko:
Liebeslocken

Medinilla (Medinella magnifica)
Ledrige Blätter und umwerfend schöne Blüten: Die Medinilla versprüht tropischen Charme wie kaum eine andere Pflanze.

Blüten & Deko:
Medinille

Mosaikpflanze (Fittonia verschaffeltii)
Blätter statt Blüten: außergewöhnliche Muster machen die Pflanze zum Deko-Objekt.

Blüten & Deko:
Mosaikpflanze

Nelken (Dianthus)
Außergewöhnliche Farben und Blütenmuster machen aus Nelken tolle Deko.

Blüten & Deko:
Nelken

Ranunkel (Ranunculus)
Blüten für die Vase oder als Tischdeko: Ranunkeln haben sich als bühende Dekoration längst einen guten Namen gemacht.

Blüten & Deko:
Ranunkel


Strelizie (Strelizia reginae)
Blüten der Extraklasse: Die robuste Kübelpflanzen eignen sich für exotische Deko jeglicher Art.

Blüten & Deko:
Strelizie

Vanda (Vanda-Arten)
Die Blüten üblicher Orchideen sind schon echte Schönheiten , aber Vanda stellt sogar diese noch in den Schatten – vor allem blaue Sorten.

Blüten & Deko:
Vanda

Wachsblume (Hoya carnosa)
Blüten wie Porzellan: Wachsblumen sehen überall in der Wohnung wunderschön aus.

Blüten & Deko:
Wachsblume

Wasserhyazinthe (Eichhornia crassipess)
Die Blüten werden 30 cm hoch. Es ist aber die Standort der Pflanzen, der sie für ganz besondere Deko prädestiniert.

Blüten & Deko:
Wasserhyazinthen

Zimmerlinde (Sparmania africana)
Zimmerlinden sind nicht nur tolle Grünpflanzen, sondern bilden auch traumhaft schöne Blüten.

Blüten & Deko:
Zimmerlinde

Text: Thomas Heß