nlpopup

Frühlingsstrauß aus Flieder, Rosen und Nelken

Wie duftet der Frühling? Jeden Tag besser! Und mit diesem Strauß empfangen wie ihn entsprechend – mit einem süßen Bouquet zur Begrüßung.

Get fresh: Flieder, Rosen und Nelken machen einfach munter.

Flieder, Rosen und Nelken: Eisbrecher
Die Botschaft dieser Blütenbeauties ist klar: Auch wenn es hier und da noch ein wenig Frost gibt – wir bringen den allerletzten Schnee schon zum Dahinschmelzen! Für Aufbruch stehen die zarten Knospen des Flieders: Einmal geöffnet verströmen sie zusammen mit den gletscherblauen Hyazinthen und lila Freesien ihr köstliches Parfüm.

Unsere muntere Frühlingsrunde besteht aus Freesien, Eucharis, Nelken, Flieder, Tazetten, Rosen und Hyazinthen (von links).

“Alles neu!” signalisieren die reinweißen Amazonaslilien (Eucharis) und die kleineren Tazetten, die ihre nickenden Köpfchen wie wärmende Strahler ausrichten. Für Üppigkeit sorgen dicht gerüschte Nelken in Petticoat-Pink. Die besonders langlebigen Rosen ‘Sanaa’ heizt die Vorfreude auf den Sommer an.

Tipp: Damit sich der Flieder in der Vase hält, seine Blätter entfernen und die holzigen Triebenden fünf Zentimeter lang mit dem Messer spalten.

Fotos: Julia Hoersch