nlpopup

Mein Garten im Mai

Alles neu macht der Mai – und zwar mit Pauken und Trompeten!  Überall Blüten im Garten, herrliche Düfte und Frühlingslaune pur! Im Mai werfen sich Rhododendren bunt in Schale, Kübelpflanzen dürfen ins Freie, und im Nutzgarten legen Sie den Grundstein für eine reiche Ernte.

______________________________________

Mein Garten im Mai: Bäume und Sträucher

Rückschnitt und Düngen: Geben Sie Ihren Gehölzen im Mai die perfekte Starthilfe für den Sommer!

Was im Mai im Garten zu tun ist:

Damit Flieder nicht welkt
Eisenmangel an jungen Rhododendren
Koniferen düngen
Samthortensien schneiden
So bleiben Kiefern kompakt
Zierde für kleinere Fassaden: Feuerdorn als Spalier

Mein Garten im Mai: Gemüsegarten

Säen, Ernten und Genießen: Im Mai geht es rund im Gemüsegarten!

Was im Mai im Garten zu tun ist:

Aussaat von Salatgurken
Baumtomaten am Spalier ziehen
Bohnen am Indianerzelt
Buschbohnen ab Mitte Mai in Horsten aussäen
Erprobte Nachbarn für die Mischkultur
Gemüsearten, die jetzt gesät werden
Jetzt ist Rosenkohl an der Reihe
Kartoffeln im Eimer ziehen
Kletternde Zucchinis brauchen wenig Platz
Möhren vereinzeln
Paprika in Töpfe pflanzen
Parasolpilze für den Garten
Petersilie aussäen
Rhabarber-Blüte entfernen
Saisonstart im Hochbeet: Säen und pflanzen
Sellerie pflanzen
So bleibt kein Nitrat im Spinat
Tomaten jetzt auspflanzen
Wirsing, Zuckermais und Kohlrabi
Zierkürbisse in Torfquelltöpfe aussäen

Im Mai schmücken sich Rhododendren im Garten mit leuchtenden Blütenbällen.

Mein Garten im Mai: Kleingewächshaus

Im Mai hat das Gewächshaus als Winterquartier ausgedient. Also raus mit den letzten Kübelpflanzen, damit diese die Maisonne im Garten genießen können.

Was im Mai im Garten zu tun ist:

Vom Kleingewächshaus ins Freie

Mein Garten im Mai: Kräutergarten

Damit Sie im Garten immer frische Kräuter parat haben, werden Pfefferminze, Salbei & Co im Mai geteilt, getopft und ausgepflanzt.

Was im Mai im Garten zu tun ist:

Für kleine Gärten: Kräutertreppen
Für Treppen und Wege: Kräuter in Fugen
Mini-Gewächshaus mit integrierten Kräutern
Rückschnitt mediterraner Kräuter
Wenn Zitronenmelisse lästig wird

Mein Garten im Mai: Kübelpflanzen

Machen Sie Ihre Kübelpflanzen im Mai fit für den Sommer!

Was im Mai im Garten zu tun ist:

Kübelpflanzen in frische Erde umtopfen
So kommen Kübelpflanzen wieder in Schwung

Mein Garten im Mai: Obstgarten

Denken Sie im Mai schon an die Ernte: Schon mit kleinen Tricks und Kniffen können Sie die Apfel-Ernte steigern oder Erdbeeren deutlich früher genießen.

Was im Mai im Garten zu tun ist:

Apfelbäume stärken
Baumscheiben halten Obstbäume vital
Beerensträucher unbedingt mulchen
Brombeeren jetzt anbinden
Der Trick mit dem Fruchtholz
Erdbeerblüten schützen
Erdbeeren unter Folientunnel verfrühen
Frühjahrsruten an Himbeeren kappen
Gurte an Bäumen lockern
Melonen besser in schwarze Mulchfolie pflanzen
Pflanzen Sie jetzt Arguta-Kiwi!


Mein Garten im Mai: Pflanzenschutz

Der Mai ist die beste Zeit, um Pflanzen vorbeugend vor Krankheiten und Schädlingen zu schützen. Denn haben sich diese erst mal breit gemacht, wird eine Bekämpfung mühsam. Im Mai ist es aber auch warm genug für Nützlinge, die Sie auf die Schädlinge ansetzen können!

Was im Mai im Garten zu tun ist:

Äpfel ohne Maden
Ein Haus für Nützlinge
Kapuzinerkresse als Läusemagnet
Knoblauch-Sud gegen Pilze an Rosen
Monilia an Sauerkirschen
Tomaten vor Krautfäule schützen

Mein Garten in Mai: Rosen

Richten Sie im Mai den Boden rings um die Königen der Blumen her, damit sich ihre Majestät auch so richtig in Schale werfen kann.

Was im Mai im Garten zu tun ist:

Bodenpflege rund um Rosen

Hoch hinaus ab Ende Mai: Blauregen (Wisteria) braucht ein stabiles Rankgerüst.

Mein Garten im Mai: Stauden & Sommerblumen

Mit diesen Tipps geben Sie Ihren Pflanzen im Mai die optimale Starthilfe, damit sie den Garten bald in ein Blütenmeer verwandeln!

Was im Mai im Garten zu tun ist:

Aussaat von Sonnenblumen
Ein Beet für winterharte Orchideen
Goldlack mit Farbwechsel
Hohen Dahlien Halt geben
Mandelrößchen
Pfingstrosen für die Vase
Polsterstauden verjüngen
Schnittlauch als Beetrand
Sonnenblume ohne Pollen
Sonnenbraut als Einjährige
Staudenstütze aus Birkenreisig

Mein Garten im Mai: Vermehrung

Ende Mai können Sie das zierliche Engelshaar aussäen.

Was im Mai im Garten zu tun ist:

Engelshaar aussäen

Mein Garten im Mai: Zimmergarten

Auch wenn es im Mai noch so schön draußen ist, vergessen Sie Ihren Zimmergarten nicht!

Was im Mai im Garten zu tun ist:

Blattkakteen richtig gießen
Fensterblatt durch Stecklinge verjüngen
Kakteen nach dem Ausräumen schattieren

Storchschnabel (Geranium) blüht ab Mai auch im Schatten!

Mein Garten im Mai: Zwiebelblumen

Ab Mai ist die Zeit für Zwiebelblumen vorbei?  Von wegen!

Was im Mai im Garten zu tun ist:

Bis Mitte Mai Gladiolen pflanzen
Kaiserkronen regelmäßig tiefer pflanzen
Pflanzzeit für Gladiolen
Tulpen pflegen

Mein Garten im Mai: Allgemeine Tipps

Im Mai dran denken!

Was im Mai im Garten zu tun ist:

Balkon und Terrasse: Jetzt dran denken!
Frühjahrsputz: So befreien Sie Ihren Teich von Fadenalgen
Neuer Glanz für Holzterrassen
Nicht vergessen
Nicht vergessen I
Warum duften Pflanzen?
Ziergarten im Mai: Jetzt dran denken

Weitere Monate