nlpopup

Gartenstuhl: Platz zum Entspannen

Was gibt es Schöneres, als die warmen Sonnentage im Jahr im Garten zu verbringen? Auf einem Gartenstuhl kann man sich zurücklehnen und entspannen. Wir zeigen die schönsten Modelle für erholsame Tage im Freien.

Ohne ihn wäre ein gemütliches Miteinander undenkbar: Der Gartenstuhl bietet Komfort für Freunde und Familie. Dabei hält er selbst den ungemütlichsten Wetterlagen mühelos stand. Gartenstühle gibt es aus natürlichen Materialien mit speziellen Outdoor-Beschichtungen, verschiedenen Kunststoffen oder robustem Metall. In unserer Fotostrecke zeigen wir Gartenstühle für jeden Geschmack und Wohnstil.

Gartenstuhl: 18 schöne Modelle

Der klassische Gartenstuhl

Gartenstuhl aus Holz. Foto: www.garpa.de.

Der klassische Gartenstuhl aus Holz macht immer eine gute Figur, da das natürliche Material zu jeder Umgebung passt. Ganz gleich, ob er auf einer bepflasterten Terrasse oder auf einer grünen Wiese seinen Platz findet. In den meisten Fällen gibt es zum Gartenstuhl aus Holz einen passenden Tisch. Zusammen lässt sich so ein Mittelpunkt im Garten schaffen. Sitzkissen und Auflagen machen den Gartenstuhl aus Holz zu einem gemütlichen Möbelstück im Freien.

Damit man lange Freude am Gartenstuhl aus Holz hat, ist es wichtig, dass der Gartenstuhl mit einer speziellen “Wetterfest-Lasur” behandelt wird.

Der moderne Gartenstuhl

Gartenstuhl aus Metall. Foto: www.ambientedirect.com.

Ein Gartenstuhl aus Aluminium oder Kunststoff wirkt aufgrund des glatten und leicht formbaren Materials modern und ist dabei besonders pflegeleicht. Die günstige Alternative zu Rattan ist Kunststoffgeflecht. Ein Gartenstuhl aus diesem Material sieht auf den ersten Blick wie ein herkömmlicher Rattan-Stuhl aus. Die Kunstfaser macht den Gartenstuhl jedoch um ein vielfaches wetterfester, als ein Gartenstuhl aus Natur-Rattan. Aluminiumstühle mit modernen Formen und knalligen Farben sorgen für Aufmerksamkeit im Garten. Ein leuchtend bunter Gartenstuhl ist garantiert ein Hingucker bei der nächsten Grillparty.

Der zeitlose Gartenstuhl

Zeitlos und schön: Gartenstuhl von www.octopus-versand.de.

Zinn, Eisen und Stahl sind die Materialien, aus denen zeitlose Gartenstühle gefertigt werden. Sie zeichnen sich durch eine besonders lange Haltbarkeit aus und müssen nicht, wie Holz, mit einem speziellen Outdoor-Lack versehen werden. Eine typische Patina verleiht dem unlackierten Gartenstuhl aus Metall seinen ganz eigenen Charme. Auch die Kombination von Stahl und Holz ist beim Gartenstuhl eine beliebte Variante. So verkaufen viele Hersteller zum Beispiel Klappstühle aus Metall, mit einer Sitzfläche und Rückenlehne aus Holz.

Den richtigen Gartenstuhl finden

Bei der Wahl des richtigen Gartenstuhls sollte man sich vorab über die eigenen Bedürfnisse bewusst sein. Möchte man lieber einen eleganten Gartenstuhl im Bistro-Look oder lieber einen einladenden, großzügigen Sessel. Je nachdem wie viel Platz man für den Gartenstuhl zur Verfügung hat, sollte man sich für eine passende Größe entscheiden: Ein großer Gartenstuhl kann auf einer kleinen Fläche schnell erdrückend wirken. Ein kleiner, schmaler Gartenstuhl wirkt auf einer großen Terrasse hingegen schnell verloren. Wie bei allen Möbeln, sollte man auch beim Gartenstuhl Probe sitzen. Erst wenn man sich auf ihm wirklich wohl fühlt, hat man den richtigen Gartenstuhl gefunden.

Mehr zum Thema: