nlpopup

Mein Garten im August

Gönnen Sie sich im August eine Auszeit im Garten. Denn jetzt ist Genuss pur angesagt: Üppige Blüten, zarte Düfte und gute Freunde einladen -  da muss man einfach glücklich werden. Wir sagen, was jetzt im Garten zu tun ist.

Mein Garten im August: Allgemeines

Insidertipps zur rechten Zeit: Oft sind es Kleinigkeiten, die den Garten im August zur Wohlfühloase machen.

Was im August im Garten zu tun ist:

Algen im Teich – sorgen Sie jetzt für klare Verhältnisse
Blütenstaub entfernen
Herbstzeitlose pflanzen
Nicht vergessen
Pflegeleichte Bodenbeläge: Kies, Schotter und Rinde
Sauerampfer abschneiden
Terrasse & Balkon im August: Jetzt dran denken

Mein Garten im August: Bäume und Sträucher

Beauty-Kur & Körner-Food: Im August möchten viele Gehölze im Garten unter die Schere – und gedüngt werden! Lavendel lässt sich im August übrigens gut mit Stecklingen vermehren.

Was im August im Garten zu tun ist:

Buchspflanzen selbst vermehren
Das tut der Thuja-Hecke gut
Eiben in Form schneiden
Lavendel mit Stecklingen vermehren
Mit Schere und Schnur ran an die Hecken
Pflegeschnitt am Sommerflieder
Rhododendron nach der Blüte
Thuja-Hecke braucht Nährstoffe
Unter Bäumen wässern

Garten in Höchstform: Im Juli zeigen Bauerngärten, was sie in punkto Blütenpracht drauf haben!

Garten in Topform: Im August setzt sich der Garten prächtig in Szene!

Mein Garten im August: Gemüsegarten

Im August wird im Garten nicht nur frisch geerntet, die Beete im Garten werden anschließend auch von neuem bestückt: Mit Salat, Radies oder Kohl.

Was im August im Garten zu tun ist:

Chinakohl und Pak Choi säen
Feldsalat in Lücken säen
Feldsalat ins Freie säen
Feuerbohnen als Sichtschutz
Füllen Sie Salatbeete nochmal auf
Gemüse für den Herbst pflanzen
Geplatzer Kohlrabi: Woran liegt’s?
Knoblauch pflanzen
Kohlrabi pflanzen
Rettich für die Ernte im Herbst säen
Romanasalat jetzt aussäen
Salat bis zum Herbst
So ernten Sie Gurken
Tomaten laufend ausgeizen
Winterspinat aussäen

Mein Garten im August: Gewächshaus

Wer ein Gewächshaus im Garten hat, sollte im August nicht nur regelmäßig lüften, sondern auch an Hagelschutz denken.

Was im August im Garten zu tun ist:

Gewächshaus vor Hagel schützen

Mein Garten im August: Kletterpflanzen

Blauregen und Kletterrosen müssen im August zum Frisör, damit es im Garten auch nächstes Jahr wieder üppig blüht.

Was im August im Garten zu tun ist:

Erziehung an der Pergola: Glyzine im August schneiden
Kletterrosen richtig erziehen

Mein Garten im August: Kräutergarten

Mmmmh, wie es im Garten duftet! Es gibt doch nichts Schöneres als den Duft frischer Kräuter im August.

Was im August im Garten zu tun ist:

Kräuterspirale in zwei Varianten
Kräutersträuße: Ein alter Brauch
Petersilie jetzt aussäen
So konserviert man Estragon

Lichtshow im Garten: Kastanienblätter machen im August eine gute Figur, wenn sie von der Miniermotte verschont bleiben.

Mein Garten in August: Kübelpflanzen & Wintergarten

Im August sind die Kübelpflanzen im Garten besonders durstig. Sammeln Sie am besten Regenwasser, um den Garten kostenlos zu wässern.

Was im August im Garten zu tun ist:

Fuchsien vermehren
Hibiskus braucht viel Wasser
Kübelpflanzen düngen und wässern
So blüht Agapanthus richtig auf

Im August legen sich Rosen im Garten noch einmal so richtig ins Zeug.

Mein Garten im August: Obstgarten

Ernten, schneiden und düngen: im August geht’s rund im Garten. Der August ist auch die beste Zeit,  um rote Äpfel mit lustigen Tattoos zu versehen!

Was im August im Garten zu tun ist:

Blutläuse an jungen Apfelbäumen bekämpfen
Brombeertriebe entgeizen
Die Erdbeeren nach der Ernte düngen
Die Pflaumenernte beginnt
Erdbeeren jetzt stärken
Erdbeeren pflanzen
Heidelbeeren mit der Hand ernten
Himbeerruten jetzt abschneiden
Johannisbeeren auslichten
Obstbäume in Pflanzkübeln pflegen
Schattenmorellen schneiden
Stützen für den Apfelbaum
Tattoos für rote Äpfel

Mein Garten im August: Pflanzenschutz

Im August blüht es nicht nur im Garten, auch Schädlinge haben es auf die Pflanzen abgesehen. Kontrollieren Sie Ihre Pflanzen im Garten daher regelmäßig, um Läusen & Co rechtzeitig Paroli zu bieten.

Was im August im Garten zu tun ist:

Blattwanzen an Engelstrompeten bekämpfen
Braune Nadeln durch Kiefernschütte
Im August dran denken
Jetzt Dickmaulrüßler bekämpfen
Kirschbäume vor Vögeln schützen
Klematiswelke bekämpfen
Raupen im Gemüsebeet
Rosenzikaden bekämpfen
Spinnmilben an Nadelgehölzen
Trauermücken bekämpfen
Wellpappe-Gürtel gegen Wickler
Zwiebel-Tee gegen Schädlinge

Mein Garten im August: Rasen

Mit dem richtigen Dünger geben Sie Ihrem Rasen im August neue Kraft, so dass der grüne Teppich im Garten wieder sattgrün wird.

Was im August im Garten zu tun ist:

Praktische Geräte helfen: So düngen Sie den Rasen überall gleichmäßig
Rasen düngen
Rasenschädling Schnake

Im August verströmen Daturas im Garten betörenden Duft!

Mein Garten im August: Rosen

Neue Power für die Diva im Garten: im August werden Rosen gedüngt und geschnitten.

Was im August im Garten zu tun ist:

Rosen mineralisch düngen
Rosen: Verblühtes kappen
Rosenblüten für das Badewasser
Sommerschnitt bei Rosen

Mein Garten im August: Stauden und Sommerblumen

Sorgen Sie im August für immer neue Blüten im Garten!

Was im August im Garten zu tun ist:

Brennende Liebe nach der Blüte zurückschneiden
Madonnenlilien pflanzen
Mulchen hat jetzt viele Vorteile
Petunien stets auszupfen
Pfingstnelken ausputzen
Pflanzzeit für Herbstkrokusse
Pflanzzeit für Steppenkerzen
Samen sammeln
Schwarze Stockrose
Sonnenblumenkerne sichern
Trockenblumen herstellen

Frauenmantel versamt sich stark, so dass im August viele Jungpflanzen im Garten wachsen.

Mein Garten im August: Vermehrung
Im August herrscht Hochkonjunktur in der grünen Kinderstube im Garten.
Was im August im Garten zu tun ist:

Mein Garten im August: Zimmerpflanzen
Denken Sie im August nicht nur an den Garten, sondern auch an Ihre Pflanzen im Haus!
Was im August im Garten zu tun ist:

Im August wird Fingerhut direkt in den Garten gesät.


Der Garten rund ums Jahr: