nlpopup

Sommerstrauß aus Kornblumen, Ehrenpreis und Jungfer im Grünen

Auch Blumen können’s maritim und ordnen sich zu blauweißen Grüppchen.

Kornblumen, Ehrenpreis und Jungfer im Grünen

Frisch wie ein Meeresbrise: Kornblumen, Ehrenpreis und Jungfer im Grünen.

Kornblumen, Ehrenpreis und Jungfer im Grünen: Wasserfarben
Klar, bunte Sommerblumen sind ganz großartig und lassen sich zu den üppigsten Sträußen binden. Aber gerade wenn’s draußen so verschwenderisch blüht, wäre drinnen ein kühleres Kontrastprogramm schön – etwas Reduziertes, Frisches, Schlichtes … Ozeanisches? Und dann, ahoi, fällt es uns ein: Warum nicht mal ein Ensemble aus nur wenigen einfachen Blumen in klarem Blau und Weiß in einer simplen, improvisierten Vase?

Kornblumen, Ehrenpreis und Jungfer im Grünen

Zum Strauß gehören: Jungfer im Grünen, Kornblumen, Ehrenpreis und Rispenhirse (von links nach rechts).

Beim Floristen finden wir Jungfer im Grünen und Ehrenpreis, die beide in beiden Farben zu haben sind. Sie und die blauen Kornblumen bilden das Herz des Straußes – so, dass sein Farbverlauf keine Matrosenhemdringel bildet, sondern kleine Farbpakete. Rundherum arrangieren wir einen Kranz aus Rispenhirse, die lässig über der betagten Gießkanne hängt. Fehlt nur noch ein Seemann, der das Werk professionell bewundert. Auf zur Hafenbar!

Tipp: Schneiden Sie Ehrenpreis, wenn die Hälfte der Rispe aufgeblüht ist.

Fotos: Anke Schütz