Jazz: Michael Michalsky designt Besteck für Auerhahn

31.7.2013 Die neue Besteckserie von Auerhahn heißt “Jazz” und wurde von Modedesigner Michael Michalsky für den deutschen Besteckhersteller kreiert. Die beiden edlen Varianten “gold” und “steel” bringen Glanz und zeitlose Eleganz auf den Esstisch.  Die Besteckserie “Jazz” von Auerhahn wurde von Modemacher Michael Michalsky entworfen: Klare Formen, gerade Linien, hochwertige Materialien und ein charakteristisches Streifendekor zeichnen das Designerbesteck aus. Praktisch: Trotz der auffälligen Materialveredelung ist das “Jazz”-Besteck von Auerhahn spülmaschinenfest.
Die Löffel, Messer und Gabeln der “Jazz steel”-Linie sind aus geschmiedetem Edelstahl gefertigt und haben mattgebürstete, stahlgraue Griffe mit einem hochglänzenden Streifendekor. Das Besteck wirkt schlicht, strahlt kühle Sachlichkeit und zeitlose Eleganz aus.
Jazz: Michael Michalsky designt Besteck für Auerhahn
"Jazz": Modedesigner Michael Michalsky kreiierte diese extravagante Bestecklinie in "gold" und "steel". Fotos: Auerhahn
Das Besteck der Linie “Jazz gold” besteht ebenfalls aus geschmiedetem Edelstahl und hat die spezifischen Streifen am Griff, allerdings wurde der Streifen-Look mit 24-Karat Gold veredelt. “Jazz gold” bringt mit seinen hartvergoldeten Griffen einen Hauch von Luxus und Glamour auf den Esstisch.
Preise:
“Jazz steel” Espressolöffel, 6er Set / 49 Euro
“Jazz steel” Menubesteck, 5-teilig / 69 Euro
“Jazz gold” Espressolöffel, 6er Set / 99 Euro
“Jazz gold” Menubesteck, 5-teilig / 129 Euro
“Jazz steel” Menubesteck, 30-teilig / 349 Euro
“Jazz gold” Menubesteck, 30-teilig / 699 Euro
Erhältlich auf www.amazon.de.
Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!