Amerikanischer Kürbiskuchen

Kürbiskuchen gehört zu den absoluten Klassikern im Herbst und zu Halloween. Mit dem Rezept von Rikes Backschule gelingt Ihnen der Pumpkin Pie garantiert.
In diesem Artikel
Zutaten für 1 Kürbiskuchen
Zubereitung

Zutaten für 1 Kürbiskuchen


Für den Mürbeteig:

  • 200 g Weizenmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 75 g Rohrzucker (alternativ Zucker)
  • 1 Prise Salz
  • 100 g kalte Margarine
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Zitronensaft
  • Mehl für die Arbeitsfläche
 Für den Belag: 
  • 700 g Kürbisfleisch (festes Püree)
  • 180 g Rohrzucker (alternativ Zucker)
  • 1 TL Zimtpulver
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 1 Prise Nelkenpulver
  • 3 Eier
  • 1 Pkt. Frischkäse

Außerdem:

  • Fett für die Form
  • Puderzucker zum Bestäuben
     
Amerikanischer Kürbiskuchen

Kürbiskuchen - ein absolutes Muss im Herbst.

Zubereitung


Vermischen Sie zuerst Mehl, Backpulver, Rohrzucker bzw. Zucker und Salz in einer Schüssel. Geben Sie anschließend Eigelb, Zitronensaft und kalte Margarine in Flöckchen dazu. Die Margarine sollte dabei am besten direkt aus dem Kühlschrank kommen. Rühren Sie mit den Knethaken des Handrührgeräts so lange, bis der Teig in Krümeln zusammenhält und drücken Sie das Ganze mit den Händen zu einem Teigstück zusammen.

Verkneten Sie das Stück auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz zu einem glatten Teig und wickeln Sie den Teig anschließend in Klarsichtfolie ein. Dieser muss nun mindestens 30 Minten im Kühlschrank ruhen.

Verrühren Sie für die Füllung das Kürbismus, Rohrzucker, Zimt, Ingwer, Nelkenpulver, die verquirlten Eier, eine Prise Salz und Frischkäse miteinander. Holen Sie den Teig aus dem Kühlschrank und kneten Sie ihn auf einer bemehlten Arbeitsfläche kräftig durch. Wellen Sie ihn aus und legen Sie ihn in einer gefetteten Springform (26 cm) oder Pieform zu einem Boden mit hohem Rand aus. Stechen Sie den Boden nun mehrmals mit einer Gabel ein. Füllen Sie die Kürbismasse in die Form und streichen Sie diese glatt. Der Kuchen kommt nun für 70 Minuten bei 175 Grad in den vorgeheizten Backofen.

Nehmen Sie den Kuchen anschließend aus dem Ofen und lassen Sie ihn 10 Minuten auskühlen. Lösen Sie ihn anschließend aus der Form und lassen Sie ihn vollständig auskühlen. Bestäuben Sie den Kuchenrand vor dem Servieren noch mit Puderzucker.

  • Arbeitszeit: etwa 40 Minuten
  • Backzeit: etwa 1 Stunde 10 Minuten
  • Ruhezeit: etwa 1 Stunde
  • Schwierigkeitsgrad: normal