Saftiger Kuchen mit Eierlikör

Eierlikör macht den Kuchen herrlich saftig und wunderbar aromatisch. In Rikes Backschule zeigt Rike Dittloff Ihnen wie Eierlikörkuchen perfekt gelingt.

Zutaten für 1 Eierlikörkuchen

  • 5 Eier
  • 250 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 1/4 Liter Öl
  • 1/4 Liter Eierlikör
  • 250 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • etwas Butter
Saftiger Kuchen mit Eierlikör

Eierlikörkuchen - dank des Eierlikörs bleibt er tagelang saftig.

Zubereitung


Heizen Sie den Backofen zunächst auf 180 Grad vor.
Für den Teig schlagen Sie als erstes die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig. Rühren Sie anschließend das Öl und den Eierlikör nach und nach unter. Mischen Sie das Backpulver mit dem Mehl und rühren Sie die Mischung unter die flüssige Masse.

Buttern Sie eine Backform gut aus und geben Sie den Teig hinein.  Lassen Sie den Kuchen nun auf mittlerer Schiene etwa eine Stunde backen.

  • Arbeitszeit: etwa 20 Minuten
  • Backzeit: etwa 1 Stunde
  • Schwierigkeitsgrad: simpel