Bunter Regenbogenkuchen

Ein bunter Regenbogenkuchen ist der absolute Hit auf jeder Kaffeetafel oder Party. Rikes Backschule verrät Ihnen das Rezept für den Gute-Laune-Kuchen.

Zutaten für 1 Regenbogenkuchen


Für den Teig:

  • 7 Eier
  • 350 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 1/2 Pck. Backpulver
  • 350 ml Öl
  • 175 ml lauwarmes Wasser
  • 500 g Mehl
  • Lebensmittelfarbe in sechs verschiedenen Farben (als Farbpaste)
  • Fett für die Form

Für das Frosting:

  • 1 kg Frischkäse
  • 400 g weiche Butter
  • 150 g Puderzucker
Bunter Regenbogenkuchen

Regenbogenkuchen - der bunte Gute-Laune-Kuchen.

Zubereitung

Mischen Sie zunächst das Mehl mit dem Vanillezucker und dem Backpulver. Schlagen Sie anschließend die Eier mit dem Zucker schaumig. Geben Sie die Mehl-Mischung, das Wasser und Öl hinzu und verrühren Sie alles zu einem glatten Teig. Teilen Sie den Rührteig in sechs gleich große Portionen und färben Sie diese jeweils mit einer anderen Farbe nach Packungsanleitung ein.

Geben Sie die gefärbten Teige einzeln in eine gefettete Springform und lassen Sie diese jeweils für 10 bis 15 Minuten bei 190 Grad backen und anschließend auskühlen. Schneiden Sie danach jeweils die Oberseiten der Böden leicht ab, damit sie alle gleichmäßig flach sind.

Für das Frosting verrühren Sie zunächst mit einem Mixer den Frischkäse mit der weichen Butter und dem gesiebten Puderzucker. Geben Sie das Frosting nun immer abwechselnd auf einen gefärbten Boden und legen Sie den nächsten Boden auf. Tragen Sie das Frosting zum Schluss auch rund um den Kuchen herum auf.

  • Arbeitszeit: etwa 45 Minuten
  • Backzeit: etwa 15 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: normal
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!