Rezepte für Quark-Öl-Teig & Rosinenzopf

Einfach, schnell und vielseitig: Quark-Öl-Teig ist eine tolle Alternative zu Hefeteig. Mit dem Rezept aus Rikes Backschule gelingt er garantiert.

Zutaten für 1 Rosinenzopf aus Quark-Öl-Teig

  • 300 g Mehl
  • 150 g Magerquark
  • 1 Ei
  • 8 EL Öl
  • 4 EL Milch
  • 80 g Zucker
  • 1 Pkt. Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Rosinen
  • 1 Eigelb (zum Bestreichen)
  • 50 g Mandelblättchen (zum Bestreuen)

 

Grundrezept für Quark-Öl-Teig

Quark-Öl-Teig - die schnelle Alternative zu Hefeteig.

Zubereitung


Lassen Sie den Quark zunächst in einem Sieb abtropfen. Verkneten Sie anschließend alle Zutaten, außer die Rosinen, mit den Knethaken des Rührgeräts bzw. der Küchenmaschine, bis der Teig geschmeidig ist.

Die Rosinen kneten Sie anschließend mit der Hand unter. Teilen Sie den Teig in drei Teile und rollen Sie diese in lange Zöpfe aus. Verbinden Sie die drei Zöpfe an einem Ende miteinander und flechten Sie sie zu einem Zopf.

Legen Sie den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech und bestreichen Sie ihn mit Eigelb. Streuen Sie zum Schluss noch die Mandelblättchen darüber und lassen Sie ihn bei 160 Grad Celsius (Umluft) für etwa 30 Minuten backen.

  • Arbeitszeit: etwa 35 Minuten
  • Backzeit: etwa 30 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: normal
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!