Luftig lockere Muffins

Klein, aber oho: Muffins gelingen schnell und gibt es in verschiedensten Varianten. In Rikes Backschule erfahren Sie wie Muffins besonders fluffig werden.

Zutaten für luftig lockere Muffins

  • 270 g Mehl
  • 2 TL Natron oder Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 2 Eier
  • 250 g saure Sahne
  • Fett für die Förmchen
Luftig lockere Muffins
Sie sind schnell und einfach zuzubereiten: Muffins.

Zubereitung


Vermischen Sie zunächst Mehl, Natron, Zucker und Salz. Vermengen Sie in einer anderen Schüssel das Öl mit den Eiern und der Sahne. Geben Sie anschließend alles zusammen und verrühren Sie das Ganze kurz mit einem Holzlöffel. Es sollten nur noch kleine Mehlflecken zu erkennen sein. Nun können Sie ganz nach eigenem Belieben Früchte, Nüsse oder andere Zutaten hinzufügen.

Befüllen Sie eingefettete Muffinförmchen oder Tassen zu zwei Dritteln mit dem Teig und lassen Sie die Muffins im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Umluft) etwa 15 Minuten backen.

  • Arbeitszeit: etwa 25 Minuten
  • Backzeit: etwa 15 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: normal
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!