Hausgemachtes Tiramisu

Tiramisu ist nicht nur bei den Italienern heiß begehrt - auch hierzulande ist Tiramisu sehr beliebt. Rikes Backschule verrät wie Tiramisu perfekt gelingt.

Zutaten für 4 Portionen Tiramisu

  • 150 g Zucker
  • 6 frische Eigelb
  • 450 g Mascarpone
  • 2 EL Ameretto
  • 150 ml Espresso
  • 220 g Löffelbiskuits
  • Kakaopulver (zum Bestäuben)
Hausgemachtes Tiramisu
Das wohl bekannteste, italienische Dessert: Tiramisu.

Zubereitung


Schlagen Sie zunächst die Eigelbe mit dem Zucker 3 bis 4 Minuten schaumig. Achten Sie dabei darauf, dass die Eier frisch sind! Heben Sie anschließend die Mascarpone unter die Masse.

Geben Sie nun den Amaretto in den Espresso und tunken Sie die Löffelbiskuits kurz darin ein. Schichten Sie abwechselnd Löffelbiskuits und Mascarponecreme in einer Form und beenden Sie mit einer Mascarpone-Schicht. Lassen Sie das Ganze nun 3 bis 4 Stunden im Kühlschrank durchziehen.

Holen Sie das Tiramisu erst kurz vor dem Servieren aus dem Kühlschrank und bestäuben Sie es mit Kakao.

TIPP

Sie können statt Amaretto mit Espresso auch z.B. Kakao verwenden.

  • Arbeitszeit: etwa 10 Minuten
  • Ruhezeit: etwa 4 Stunden
  • Schwierigkeitsgrad: normal
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!