Amerikanische Chocolate Chip Cookies

Echte amerikanische Chocolate Chip Cookies sind innen noch weich und außen schön knusprig. Rikes Backschule zeigt Ihnen, wie dies perfekt gelingt.

Zutaten für Chocolate-Chip-Cookies

  • 300 g Mehl
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 50 g weiße Schokolade
  • 50 ml Milch
Amerikanische Chocolate Chip Cookies

Keine Zeit zum Backen? Die American Cookies sind perfekt, wenn es mal schnell gehen soll.

Zubereitung


Vermischen Sie zunächst das Mehl mit dem Backpulver. Geben Sie die übrigen Zutaten (bis auf die Schokolade) dazu und rühren Sie das Ganze mit den Rührstäben des Mixers zu einem glatten Teig. Hacken Sie anschließend die Schokolade grob und fügen Sie diese zum Teig hinzu.

Formen Sie nun mithilfe von 2 Teelöffeln walnussgroße Häufchen und setzen Sie sie mit etwa 4 cm Abstand auf ein Backblech. Der Abstand ist notwendig, da die Kekse beim Backen zerlaufen. Backen Sie die Cookies schließlich für etwa 10 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Celsius (Ober-/Unterhitze).

Ziehen Sie die Plätzchen nun mithilfe des Backpapiers vom Blech und lassen Sie sie auf einem Kuchenrost abkühlen.

  • Arbeitszeit: etwa 10 Minuten
  • Backzeit: etwa 10 Minuten
  • Ruhezeit: etwa 10 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: simpel
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!