Nussecken mit Schokolade

Knusprige Nussecken verfeinert mit zarter Schokolade - einfach himmlisch! Rikes Backschule zeigt Ihnen ein einfaches Rezept für das leckere Gebäck.

Zutaten für 25 bis 30 Nussecken


Für den Teig:

  • 225 g Weizenmehl
  • 1 gestrichenen TL Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 2 EL Wasser (oder etwas mehr)
  • 100 kalte Butter

Für den Belag:

  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 3 EL Wasser
  • 100 g Haselnüsse (gemahlen)
  • 200 g Haselnüsse (gehobelt)
  • 3 EL Aprikosenkonfitüre

Für den Guss:

  • 100 g Zartbitterschokolade
Nussecken mit Schokolade
Selbstgemachte Nussecken - sie schmecken toll zum heißen Kaffee oder Kakao.

Zubereitung


Mischen Sie zuerst das Mehl mit dem Backpulver. Geben Sie die übrigen Zutaten dazu und verrühren Sie alles mit den Knethaken des Mixers zunächst kurz auf niedrigster Stufe und dann auf höchster Stufe. Alternativ können Sie das Ganze auch auf einer Arbeitsplatte mit den Händen verkneten. Formen Sie den Teig nun zu einer Rolle und wickeln Sie ihn in Frischhaltefolie ein. Dieser kommt nun für 30 Minuten in den Kühlschrank, damit die Butter wieder hart werden kann.

Schmelzen Sie als nächstes für den Belag die Butter mit dem Zucker, Vanillezucker und dem Wasser unter Rühren in einem Topf. Rühren Sie die gemahlenen und gehobelten Haselnüsse unter und lassen Sie die Masse anschließend etwa 10 Minuten abkühlen.

Rollen Sie den abgekühlten Teig nun auf einem Backblech aus und bestreichen Sie ihn mit Aprikosenkonfitüre. Verteilen Sie danach die Nuss-Masse gleichmäßig auf dem Teig und backen Sie das Ganze für etwa 25 Minuten bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen.

Lassen Sie das Gebäck schließlich auf dem Backblech auf einem Kuchenrost etwa 20 Minuten abkühlen. Schneiden Sie Quadrate aus (8 x 8 cm) und halbieren Sie diese wieder diagonal, so dass sich Dreiecke ergeben.

Hacken Sie zum Schluss die Schokolade grob und schmelzen Sie diese bei schwacher Hitze im Wasserbad. Tauchen Sie die Ecken der Plätzchen in den Guss und legen Sie diese auf einen Kuchenrost oder Backpapier, damit der Guss fest werden kann.

  • Arbeitszeit: etwa 25 Minuten
  • Backzeit: etwa 25 Minuten
  • Ruhezeit: etwa 40 Minuten
  • Schwierigkeitsgrad: normal