Barcomi backt Glutenfreie Bûche de Noël: Kastanienrolle im Baisermantel

Unser Festtagsliebling: eine Kastanienrolle im Baisermantel. Meine Inspiration dazu war ein Weihnachtsklassiker aus Frankreich.
Cynthia Barcomi

Es gibt Zeiten, in denen ich mein Glück ganz bewusst wahrnehme – der Monat Dezember gehört definitiv dazu. Unser Zuhause ähnelt in dieser Zeit ein wenig der New Yorker Grand Central Station mit einem konstanten Strom von Verwandten, die von weither angereist kommen, um gemeinsam mit uns zu feiern. 

Die Festtage sind eine willkommene Gelegenheit, um sich Zeit für die Menschen zu nehmen, die wir lieben und die uns lieben. Wenn ich dann meine Familie wiedersehe, bin ich jedes Mal erstaunt, wie schnell die Zeit vergeht. Wir alle genießen unser Beisammensein und zelebrieren diese Momente mit einem schönen Essen.

Obwohl ich keine Französin bin, gehört der Bûche de Noël, ein französischer Weihnachtsklassiker aus Biskuit und Buttercreme, schon seit Langem zu unserer kulinarischen Familientradition.

Kastanienrolle mit Baiser von Cynthia Barcomi

Cynthia Barcomi: „Das Kastanienmehl unterstreicht den leckeren Schokoladengeschmack - zusammen einfach eine grandiose Kombination.“

In diesem Jahr habe ich das Rezept etwas abgewandelt und mir eine leichtere Variante ausgedacht, die sogar glutenfrei ist – auch wenn es keine Unverträglichkeiten bei uns gibt. Aber wir alle lieben den Geschmack von Kastanien und Schokolade. Dieser cremige Kuchen ist der perfekte Abschluss für jedes Festtagsmenü. Köstlich!

Das Rezept für die Kastanienrolle mit Baiser:

Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!