Direkt zum Inhalt

Umfrage: Kochen fürs erste Date

1.1.2013 Für ein möglichst perfektes erstes Date schwingen 85 Prozent der Deutschen den Kochlöffel. Lesen Sie, was eine Umfrage von AEG und eDarling noch Spannendes ergeben hat.

Wenn es ums Kochen fürs erste Date geht, sind Männer und Frauen sich fast zu 100 Prozent einig: Liebe geht durch den Magen. Dabei gehen laut der Umfrage mehr als ein Drittel der Frauen (36 Prozent) und Männer (39 Prozent) sogar davon aus, beim ersten Date bekocht zu werden. Während Frauen dabei auf bewährte Gerichte setzen (48 Prozent), wagen sich fast ein Drittel der Männer an neue Kreationen (27 Prozent) heran.

Die Küche kann das erste Date entscheiden

Auch die Sauberkeit in der Küche ist wichtig – so möchten 68 Prozent eine saubere Küche beim Gastgeber vorfinden. Das gilt auch für den Mülleimer: Drei von vier Frauen (71 Prozent) stört es, wenn dieser überquillt. Abgelaufene Lebensmittel (64 Prozent) und schmutzige Küchengeräte (60 Prozent) werden von den Befragten ebenfalls als weitere No-Gos genannt.

Liebe geht durch den Magen - das wissen 85 Prozent der Deutschen. Foto oben: AEG
Liebe geht durch den Magen - das wissen 85 Prozent der Deutschen. Foto oben: AEG

Männer rechnen im Erfolg beim ersten Date

Damit es nach dem Start in eine prickelnde Romanze kein böses Erwachen gibt, sorgen die Romeos vor: 51 Prozent der Männer halten die Basisausstattung für den nächsten Morgen wie Milch, Butter, Orangensaft, Marmelade und Aufbackbrötchen bereit. Mehr als die Hälfte der Männer geht demnach davon aus, dass ihr Date noch mindestens bis zum nächsten Morgen bleibt.

Bei der Umfrage “Kochen fürs erste Date” von AEG und eDarling haben rund 1.000 Singles mitgemacht.

Mehr Informationen auf wwww.electrolux.de und www.edarling.de.

Mehr zum Thema: Genießerrezpte

Tolle Rezepte zum Nachkochen