"Culinary Collection": Krups und Lenôtre für mehr Genuss

Der Küchengerätehersteller Krups und Experten der berühmten Pariser Konditorei Lenôtre haben sich zusammen getan und ein neue Serie von Küchengeräten  entwickelt.
Äußerlich besticht die “Culinary Collection” durch ihr sehr edles Titanium-Design. Hochwertige Materialien, dunkelgraue Details und Soft-Touch-Elemente machen diese Krups-Premium-Produkte zu stylishen, zeitlosen Küchengeräten. Im Inneren von Küchenmaschine, Kompaktmaschine und Stabmixer steckt die sogenannte Krups-Motortechnik, die erstklassige Verarbeitungsergebnisse liefern will.
"Culinary Collection": Krups und Lenôtre für mehr Genuss
Die Kompakt-Küchenmaschine KA890T (links) und der Standmixer KB790T aus der "Culinary Collection". Foto: Krups
Durch die spezielle Technik gewährleistet Hersteller Krups, dass eine konstant hohe Drehzahl auch bei hoher Belastung erbracht wird. Sie überwacht und reguliert die Motorleistung 5.000 Mal pro Minute, unabhängig von Menge oder Konsistenz der Zutaten.
"Culinary Collection": Krups und Lenôtre für mehr Genuss
Der revolutionäre Doppelknethacken für beste Backergebnisse einsetzbar in der Küchenmaschine KA990T. Foto: Krups
Neben der Krups-Motortechnik gibt es bei der Küchenmaschine (KA990T) aus der “Culinary Collection” eine weitere Innovation:
Rühr- oder Hefeteige brauchen zum guten Gelingen Sauerstoff. Krups hat daher mit den Experten von Lenôtre Paris den nach eigenen Angaben weltweit ersten Doppel-Knethaken aus Edelstahl für eine nicht-professionelle Küchenmaschine entwickelt. Er soll während des Rührens permanent Luft untermengen und alle Zutaten gleichmäßig verkneten.
Preise:
Krups Küchenmaschine KA990T: 550 Euro (UVP)
Krups Kompakt-Küchenmaschine KA890T: 400 Euro (UVP)
Krups Standmixer KB790T: 180 Euro (UVP)
Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!