Direkt zum Inhalt
Vespa LX 50

Die Vespa LX 50 ist der richtige Motorroller, um stilvoll durch die Stadt zu cruisen. Auf Fahrkomfort und eine einfache Bedienung muss bei diesem Klassiker nicht verzichtet werden, denn nicht ohne Grund ist die Vespa zu einem der bekanntesten Roller der Welt geworden. Für die Vespa LX 50 gibt es umfangreiches Zubehör - vom Chrom-Kit übers Top Case bis zur Sitzbank aus Leder. Auch als 125ccm-Version erhältlich.



Preis: ab 2.879 Euro

www.vespa.de

Aprilia Mojito Custom 50

Der Aprilia Mojito Custom spricht vor allem Retro-Fans an. Das hochwertige Custom-Modell punktet durch die zweifarbige Lackierung, den geschwungenen Chopper-Lenker und viel Chrom-Look. Mit 50ccm Hubraum und 4,4 PS bringt es der Motorroller auf 45 km/h. Der Mojito Custom ist auch als 125ccm-Version erhältlich.



Preis: ab 2.399 Euro

www.aprilia.de

Luxxon Suvio 50

Der Suvio 50 von Luxxon ist ein solider Motorroller, der ausreichend Platz sowie modernste Technologie bietet. Der 4-Takt 4 Ventil Motor sorgt mit seinen 3,15kW für einen starken und sparsamen Vortrieb. Der Luxxon Suvio ist in den Farben Weiß und Schwarz erhältlich.



Preis: 1.499 Euro

www.luxxon.eu

Piaggio Liberty 50

Der Liberty 50 will durch einfache Handhabung und beste Alltagstauglichkeit punkten. Die praktische Serienausstattung wie Gepäckbrücke, Taschenhaken und einklappbare Beifahrer-Fußrasten sowie der großzügige Stauraum unter der Sitzbank machen ihn zum idealen Begleiter für das tägliche City-Shopping. Auch als 125ccm-Version erhältlich.



Preis: ab  2.199 Euro

www.piaggio.de

Baotian Carino

Der Carino ist ein schnuckliger Retro-Roller von Baotian. Für ihn spricht vor allem der günstige Preis. In punkto Verarbeitung muss man hier und da Kompromisse eingehen. Dafür bietet der Motorroller 50ccm und 45km/h Spitze. Der Lenker ist verstellbar, der gesamte Roller kurz und wendig. Ein klasse Motorroller für den Stadtverkehr.



Preis: 899,- Euro

www.baotian-motorroller-deutschland.de

Honda Zoomer

Mit dem "Zoomer" von Honda werden vor allem Individualisten angesprochen. Das extrovertierte Design gekoppelt mit hochmoderner Technik gibt es so nicht noch einmal auf dem Markt. Der offene Stauraum, eine ultradicke Bereifung und der 50ccm Hightech-Motor machen den Zoomer rundum einzigartig. Ein echter Hingucker und ziemlich cool.



Preis: 2.350 Euro

www.honda.de

Vespa LXV

Die Vespa LXV lässt den Look der Vespas aus den 60er Jahren wieder aufleben. Der kleine Scheinwerfer oben am unverkleideten Lenker oder die mit Leder bezogene Sitzbank sind klassische Retro-Elemente. Technisch ist die LXV allerdings auf dem neuesten Stand und wird als 125ccm Hubraum-Variante ab 4.609 Euro angeboten.



Preis: ab 4.609 Euro

www.vespa.de

Kymco People 125

Die People Roller der Marke Kymco erfreuen sich besonderer Beliebtheit. Das nicht zuletzt wegen ihrer Stabilität und Laufruhe, die 16-Zoll-Räder sorgen für Fahrdynamik und eine optimale Federung. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 92 km/h kommt man mit dem Kymco People Motorroller (125ccm) flott durch den Verkehr.



Preis: 2.645 Euro

www.kymco.de

Aprilia Sport City Cube 300

Dies ist die neueste Variante des Sportcity Cube mit modernem  Einspritz-Triebwerk, satten 23 PS und 125 km/h Spitze. Dieser Motorroller überzeugt durch sein neu gestaltetes Cockpit  mit drei analogen Anzeigen und digitalem Bordcomputer sowie dem Alu-Gepäckträger mit integrierter Topcase-Halterung.



Preis: ab 4.449 Euro

www.aprilia.de

Honda Lead

Mit seiner Kombination aus Sportlichkeit, hoher Leistung bei 100ccm Hubraum und bequemem Handling verspricht der Honda Lead eine gute Mischung aus Komfort, Vielseitigkeit und Wirtschaftlichkeit. Der Honda Lead ist in den Farben Rot, Schwarz, Silber und Weiß erhältlich.



Preis: 2.270 Euro

www.honda.de

Vespa GTS Super

Die GTS Super ist die stärkste Vespa aller Zeiten. Trotzdem drückt sie Eleganz aus und bewahrt den typischen Vespa Look. Ein moderner Vierventilmotor bringt Kraft auf die Straße und zeichnet sich durch hohe Agilität aus. Die GTS Super gibt es mit 125ccm und 300ccm Hubraum oder als Sondermodell Super Sport in edlem Silber-Titan. In der 300ccm-Version bringt es die Vespa auf stolze 118 km/h Höchstgeschwindigkeit. In den Farben Schwarz, Weiß, Rot und Gelb.



Preis: ab 4.399 Euro

www.vespa.de

Piaggio Carnaby Cruiser 300

Mit seiner bequemen Sitzbank, dem runden Frontscheinwerfer und den verchromten Details ist der Carnaby Cruiser von Piaggio eine gute Mischung zwischen elegantem Stadtcruiser und sportlichem Tourenroller. Der Carnaby Cruiser wird angetrieben von einem 4-Takt-Motor mit 300ccm und bringt es auf schnelle 125 km/h. Damit eignet er sich auch für längere Fahrten.



Preis: 4.199 Euro

www.piaggio.de

Peugeot Satelis

Ein Motorroller an der Grenze zum ausgewachsenen Motorrad. Die Satelis Baureihe ist eine der erfolgreichsten von Peugeot. Ein Satelis Motorroller ist auch im Winter ein zuverlässiger Begleiter, die Verarbeitung ist hochwertig, bietet viel Wetterschutz und dank Halogenlicht eine stets gut beleuchtete Fahrbahn. Die Satelis Motorroller eignen sich dank üppigem Stauraum und starker Motorisierung auch für längere Strecken und Reisetouren. Es gibt sie in vielen verschiedenen Varianten von 125ccm bis 500ccm.



Preis: 3.889 bis 6.459 Euro

www.peugeot.de