ZUCKER, ZIMT & LIEBE Der einfachste Pfannkuchen der Welt

Ohne jegliches Wendemanöver landet der wohl einfachste Pfannkuchen der Welt auf dem Teller - am liebsten zum gemütlichen Sonntagsfrühstück .
Jeanny von Zucker, Zimt & Liebe liebt Backen

Wie sehr ich ausgiebiges Frühstücken liebe! Aber ganz ehrlich: An normalen Wochentagen, an denen ich morgens jedes freie Minute Schlaf auskoste,  schnell noch Radiergummis für das Federmäppchen, Schlüssel oder Schuhe gesucht und Schulbrote geschmiert werden müssen, bleibt oft keine Zeit für eine fulminante Morgenmahlzeit. Am Wochenende jedoch macht unser Frühstückstisch alles wett, was im Lauf der vergangenen Tage kulinarisch versäumt wurde. 

Wir nehmen uns Zeit für Unterhaltungen oder um aus der Zeitung vorzulesen, Witze zu erzählen oder die nächste Woche zu organisieren - und natürlich zum Genießen. Neben bunt belegten Broten, Gemüseschnittchen mit Dip, Quarkspeisen, Obst der Saison und frisch gepressten Säften zählen hier vielerlei Pfannkuchen-Variationen zu unseren Lieblingsgerichten: 

Ob Crêpes mit Himbeeren, klassischer Pfannkuchen mit Zucker und Zimt (und natürlich Liebe!), fluffige amerikanische Pancakes mit Ahornsirup, Bananen- oder Polentapfannküchlein - der Pfannkuchen-Genuss-Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt.

Rezept: Ofen-Pfannkuchen mit Preiselbeeren

An meinem Favoriten, dem Ofen-Pfannkuchen, schätze ich besonders, dass er sich fast von allein backt. Und mein Mann - Chef-Pfannkuchenwender der Familie - sitzt mit uns am Tisch, statt vor dem Herd zu warten.

Die wenigen Zutaten, die man in der Regel im Haus haben dürfte, sind im Nu zusammengerührt und in den Backofen geschoben. Und während der Ofen bezaubernde Pfannkuchenmagie betreibt, kann ich schnell in die Dusche hüpfen. Danach kriecht langsam Pfannkuchenduft in unsere Nasen - und schlagartig sitzt die ganze Familie gabelbewaffnet am Tisch. 

Vegetarische Rezepte
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!