Rezept Schoko-Orangen-Tarte

Aus LIVING AT HOME 02/2016
Rezept: Schoko-Orangen-Tarte
pro Stück
kcal: 650
40 Min. plus Back- und Kühlzeit
Zutaten
Für: 8 Stücke
  • 170 g weiche Butter
  • 100 g Puderzucker
  • Salz
  • 1 Eigelb (Kl. M)
  • 200 g Mehl
  • 250 g dunkle Schokolade (70 %)
  • 2 Bioorangen
  • 320 ml Schlagesahne
  • 25 g Zucker
  • 50 ml Milch
  • 150 ml Schlagsahne
  • 1-2 El Lemon Curd
  • außerdem:

  • Tarteform à 24 cm ø
  • Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  • Zestenreißer
Zubereitung

Für den Boden 120 g Butter mit Puderzucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Erst das Eigelb, dann das Mehl kurz mit den Quirlen des Handrührers unterrühren. Danach zügig mit den Händen zu einem glatten Teig zu Ende kneten. Teig flach drücken und in Frischhaltefolie wickeln. Etwa 30 Minuten kalt stellen.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft 160 Grad). Tarteform ausbuttern. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwas größer als die Tarteform ausrollen. In die Form geben, Ränder leicht andrücken, überstehenden Rand abschneiden und den Teigboden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Mit Backpapier belegen und mit Hülsenfrüchten beschweren. Auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen. Die Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen und den Boden weitere 8 – 10 Minuten goldbraun backen. Anschließend herausnehmen und auskühlen lassen.
 
Von der dunklen Schokolade mit dem Sparschäler ein paar feine Späne für die Dekoration abschaben, den Rest fein hacken. Von einer Orange die Schale fein abreiben. Die Sahne mit Zucker und 1 Prise Salz in einem Topf aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen, die gehackte Schokolade hinzufügen und unter Rühren schmelzen lassen. Die restliche Butter in Flöckchen dazugeben und ebenfalls schmelzen lassen. Zum Schluss noch die Milch und die abgeriebene Orangenschale mit einem Schneebesen kräftig unterrühren.

Den Mürbeteigboden aus der Form lösen, auf eine Tortenplatte stellen und die Schokoladenmasse daraufgießen. Die Tarte für mindestens 4 Stunden kalt stellen.

Dann von der zweiten Orange die Schale in Zesten reißen und zusammen mit den Schokospänen auf der Tarte verteilen. Die Sahne steif schlagen und den Lemon Curd einrühren. Sofort mit der Tarte servieren.