Rezept Orangen-Natas mit Kumquat-Kompott

Aus LIVING AT HOME 02/2016
Rezept: Orangen-Natas mit Kumquat-Kompott
pro Stück
kcal: 283
30 Min. plus Koch- und Backzeit
Zutaten
Für: 12 Stück
  • 1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal à 270 g
  • 300 ml Schlagsahne
  • 90 g Zucker
  • Salz
  • 5 sehr frische Eigelb (Kl. M)
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 1 El Mehl
  • fein abgeriebene Schale und Saft von 1 Bioorange
  • 200 g Kumquats
  • 80 g brauner Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 100 ml Cointreau (alternativ Grand Marnier)
  • außerdem:

  • Muffinblech mit 12 Mulden
Zubereitung

Das Papier vom Blätterteig entfernen und den Teig von der Längsseite her wieder zusammenrollen. Danach in den Kühlschrank legen. Für die Creme Sahne, Zucker, 1 Prise Salz, Eigelb, Vanillemark und Mehl in einen Topf hineingeben und mit einem Schneebesen kräftig verrühren. Unter ständigem Rühren kurz aufkochen lassen, danach in eine Schüssel geben, die abgeriebene Orangenschale unterrühren. Die Creme direkt auf der Oberfläche mit Klarsichtfolie abdecken und lauwarm auskühlen lassen.

Den Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Die Mulden des Muffinblechs fetten. Die Blätterteigrolle in 12 Scheiben schneiden. Je eine Scheibe in die Mulde legen. Nun die Teigscheiben von der Mitte zu den Seiten hin in die Mulden drücken. Die Creme einmal gut durchrühren und mit einem Löffel bis 1 cm unter den Rand in die Teigmulden geben. Auf der mittleren Schiene 9 – 11 Minuten backen. Die Natas in der Form etwa 10 Minuten abkühlen lassen und erst dann vorsichtig herauslösen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Währenddessen Kumquats gut waschen, entkernen und in Scheiben schneiden. Braunen Zucker bei kleiner Hitze in einem Topf schmelzen und goldbraun karamellisieren. Die Zimtstange zugeben und den Karamell mit Orangensaft und Cointreau ablöschen. Kumquats hinzufügen und alles zusammen auf der mittleren Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis der Sirup etwas eindickt und die Kumquats weich werden. In eine Schüssel füllen und abkühlen lassen. Dann die Natas zusammen mit dem Kompott servieren.