Rezept Herzhafte Muffins mit Schafskäse-Creme

Aus LIVING AT HOME 03/2016
Rezept: Herzhafte Muffins mit Schafskäse-Creme
pro Stück
kcal: 191
30 Min. plus Backzeit
Zutaten
Für: 12 Stück

    Für die Muffins:

  • 100 g Manchego (alternativ Gouda)
  • 100 g Chorizo am Stück (spanische Paprikawurst)
  • 50 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 4 Stiele Thymian
  • 250 g Mehl
  • 3 Tl Backpulver
  • 1/2 Tl Salz
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 250 ml Buttermilch
  • 3 El Olivenöl
  • Für den Dip:

  • 4 getrocknete Tomaten in Öl
  • 300 g cremiger Schafskäse
  • 1 Bund Basilikum
  • 150 g Créme fraíche
  • 1/2 Tl Chiliflocken
  • 2 El Olivenöl
  • 150 g Schlagsahne
  • außerdem:

  • Muffinblech mit 12 Mulden
  • 12 Papiermuffinförmchen
Zubereitung

Manchego fein reiben. Die Haut der Chorizo abziehen und die Wurst fein würfeln. Tomaten klein würfeln. Kräuterblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Mehl mit Backpulver, ¼ vom Käse, Chorizo, Kräutern, Tomaten und Salz in einer Schüssel mischen.

Ei und Buttermilch in einer Schüssel mit einem Schneebesen aufschlagen. Die Mehlmischung und das Olivenöl mit einem Holzlöffel nach und nach unterrühren.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft 160 Grad). Papiermuffinförmchen in die Mulden des Blechs setzen. Den Teig auf die Förmchen verteilen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Auf der mittleren Schiene 20 – 25 Minuten goldbraun backen. Die Muffins lauwarm abkühlen lassen und samt Papierförmchen aus den Mulden lösen.
 
Währenddessen für die Schafskäse-Creme die Tomaten fein würfeln. Schafskäse grob würfeln. Die Basilikumblätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Crème fraîche mit Schafskäse, Basilikum und Chiliflocken in einer Schüssel mit einer Gabel vermengen. Tomaten und Öl unterrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Schafskäsecreme heben.

TIPP:

Auch wenn die Creme im Nu gemacht ist, kann sie bereits am Abend vor dem Fest zubereitet werden. Einfach abgedeckt in den Kühlschrank stellen.