Partyplaner: Fackelfest Stimmungsvolles Ambiente

detail_ambiente02
Wachs- und Ölfackeln setzen die Feier im Garten in stimmungsvolles Licht. Was ist beim Kauf der Fackeln zu beachten? Die Brenndauer von Wachsfackeln liegt zwischen einer und vier Stunden. Ölfackeln hingegen werden mit Lampenöl gefüllt, brennen die ganze Nacht lang und sind wieder verwertbar.
Wichtig: Die Fackeln müssen immer einen festen Halt haben und gerade stehen. Meist sind die unteren Enden angespitzt. Der Stiel sollte mindestens bis zur Hälfte in den Boden gesteckt werden. Bei Ölfackeln sollte der Docht wie bei einer Kerze vor dem Anzünden möglichst kurz geschnitten werden - so bleibt die Flamme niedrig und flackert nicht zu stark.
Den Gartentisch mit einer großen weißen Tischdecke versehen, die bis zum Boden fällt. Das macht auch den einfachsten Tisch zur feierlichen Buffet-Tafel. Farbige Tischläufer werden quer darüber gelegt - sie setzen fröhliche Akzente. Für Gäste, die sich in Ruhe unterhalten wollen, können hier und da ein paar Stühle und Sessel platziert werden. Nicht vergessen, auch hier Fackeln daneben zu stellen. Fensterbänke und Simse werden von kleinen Windlichtern festlich beleuchtet.

Fackelfest

Rezepte
Einladung per E-Card
Stimmungsvolles Ambiente
Arbeitsplan