Partyplaner: Harry-Potter-Kinderfest Stimmungsvolles Ambiente

Die kleinen Gäste freuen sich auf Ihrem Kinderfest nicht nur über verhexte Leckereien, sie möchten sich auch selbst in Zauberlehrlinge verwandeln. Und das ist gar nicht schwer: zuerst malt sich jedes Kind mit einem Schminkstift eine markante Narbe auf die Stirn - denn das ist eines der wichtigsten Erkennungszeichen des kleinen Meisters. Und haben Sie auch für jedes Kind eine kreisrunde Brille zur Hand, damit sieht es Harry Potter dann täuschend ähnlich.
Weitere Utensilien sind Umhänge, Zauberhüte und Besen. Die Umhänge sind ganz schnell selbst gemacht: Nähen Sie einfach ein großes Stück Stoff an einer Seite um ca. 2 cm um und ziehen ein dickes Band durch den Saum. Zauberhüte und Brillen gibt es in Kostümgeschäften, Hexenbesen heißen eigentlich Reisigbesen und kommen aus einem Gartenfachgeschäft.
Mit Zaubertinte können die kleinen Gäste sich gegenseitig geheime Botschaften schreiben. Sie ist im Papierfachgeschäft erhältlich. Oder Sie greifen auf die altbewährte Methode zurück, mit frischem Zitronensaft auf Papier zu schreiben und es vor dem Lesen heiß aufzubügeln.
Butterbier müssen Sie nicht selbst brauen - nehmen Sie einfach die Etiketten von Malzbierflaschen ab und kleben anschließend selbstgebastelte Schildchen mit der Aufschrift "Butterbier" auf.

Harry-Potter-Kinderfest

Rezepte
Einladung per E-Card
Stimmungsvolles Ambiente
Arbeitsplan